Sie sind hier: Startseite Hamburg Leben Kultur & Freizeit
Weitere Artikel
824. Hafengeburtstag Hamburg

Maritime Open-Air-Atmosphäre auf dem größten Hafenfest der Welt

Einige Programmhöhepunkte

Donnerstag, 9. Mai 2013
14 Uhr Internationaler ökumenischer Eröffnungsgottesdienst im Michel
16 Uhr große Einlaufparade

Sonnabend, 11. Mai 2013
16 Uhr Schlepperballet
22.30 Uhr großes AIDA-Feuerwerk

Sonntag, 12 Mai 2013
17 Uhr große Auslaufparade

Das vollständige Programm mit vielen weiteren erlebenswerten Attraktionen sowie Informationen über die Schiffe und deren Liegeplätze ist abrufbar über hamburg.de/hafengeburtstag und wird als Faltplan auf der Hafenmeile verteilt.

Die Hafengeburtstags-App

Smartphone-Nutzer (Andriod, iPhone, iPad) können sich die App im iTunes Store und bei Google Play kostenlos herunterladen. Sie bietet umfangreiche Informationen zum Bühnenprogramm, zu den Schiffen und Schiffsliegeplätzen sowie Hintergrundinformationen. Die App ist auch offline-Modus bedienbar.

Die Anreise zum Hafengeburtstag

Das Veranstaltungsgelände ist weiträumig abgesperrt. Es empfiehlt sich mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen:

  • Hafenmeile: Linien U3, S1, S3, Fähre 62  bis Landungsbrücken
  • Speicherstadt und Kehrwiederspitze: U3 bis Baumwall, U1 bis Meßberg, Fähre 72 bis Elbphilharmonie
  • HafenCity: U4 bis Überseequartier
  • Museumshafen Oevelgönne: Bus 112 bis Neumühlen/Oevelgönne, Fähre 62 bis Neumühlen

(Redaktion)


 


 

824. Hafengeburtstag Hamburg
Landungsbrücken
Hafenfest
Speicherstadt
HafenCity
Museumshafen Oevelgönne

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "824. Hafengeburtstag Hamburg" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: