Sie sind hier: Startseite Hamburg Lokale Wirtschaft Unternehmen
Weitere Artikel
Neptun Crossmedia Award 2009

achtung! kommunikation zieht den Sieg an Land!

achtung! kommunikation heißt der Sieger des Neptun Crossmedia Awards 2009, der in diesem Jahr zum vierten Mal von der Initiative [email protected] ausgeschrieben wurde. Mit ihrer Kampagne "Im neuen Jahr besser pendeln!" für die Deutsche Bahn setzte sich die Agentur gestern in einem packenden Finale gegen das Who-is-who der deutschen Werbebranche durch und landete u.a. vor der Kampagne "23 Tage. Das YouTube Fan-Tagebuch" eingereicht von Kolle Rebbe und "Größer, breiter, schneller - mit der eBay Tuning Meisterschaft fett in der Tuningszene" von Initiative Media.

Der Neptun Crossmedia Award zeichnet mit "Im neuen Jahr besser pendeln!" für die Deutsche Bahn, die beste Werbekampagne des Vorjahres aus, deren Botschaft aufgrund der inhaltlichen und zeitlichen Verknüpfung verschiedener Medienkanäle die Aufmerksamkeit der Konsumenten besonders wirkungsvoll erreicht hat. Die Final-Kampagnen waren im Vorfeld aus zahlreichen Bewerbungen von einem Expertengremium unter den Gesichtspunkten Ideenreichtum, Wirkung und Wirtschaftlichkeit bestimmt worden. "Mit achtung! kommunikation hat der Beste aus einem sehr guten Teilnehmerkreis gewonnen. Der Neptun Crossmedia Award hat sich mit dieser gelungenen Veranstaltung endgültig als wichtiger Branchenwettbewerb etabliert", erklärt Gunnar Brune, Geschäftsführer Lowe Deutschland GmbH und Mitglied des Expertengremiums.

Zum zweiten Mal wurde in diesem Jahr auch der Vodafone MediaSolutions! Sonderpreis "Mobile Advertising" für die beste Integration einer mobilen Anwendung in ein Crossmedia-Konzept verliehen. Hier gewann "OTTO live @BUNTE life" eingereicht von pilot entertainment für OTTO. Nominiert waren zudem MediaCom mit "Coca-Cola Weihnachtstour 2008" und YOC mit "Fanta Play" für Coca-Cola.

Im Finale, das gestern Nachmittag im Rahmen der Internetkonferenz next09 stattfand, mussten sich die Nominierten der "härtesten Jury der Welt" stellen. Sie präsentierten ihre Crossmedia-Kampagnen vor rund 300 Experten der Digitalen Wirtschaft, Medienschaffenden und der interessierten Öffentlichkeit, darunter auch Box-Weltmeisterin Susi Kentikian und Schauspielerin Julia Stinshoff. Anschließend stimmte das Auditorium per SMS-Voting über die Sieger ab. "Eine wirksame und effiziente Kampagne ist das eine, eine so große Jury dann live davon zu überzeugen, das andere. Wir freuen uns riesig, dass unsere Kampagne für die Bahn mit dem Neptun Crossmedia Award zusätzlich gekrönt wurde", erklärt Mirko Kaminski, Geschäftsführer von achtung! kommunikation, der den Preis aus den Händen von Susi Kentikian entgegennahm. 

"Crossmediale Kampagnen sind in ihrer Komplexität die Königsdisziplin in der Werbung. Das Niveau der präsentierten Kampagnen beweist die hohe Qualität und Kreativität deutscher Werber", so Harald Kratel, Sprecher der Fachgruppe Crossmedia von [email protected] und COO von Parship.

Zum Expertengremium, das die Final-Kampagnen nominiert hatte, gehörten neben der Fachgruppe Crossmedia von [email protected] mehr als zehn der bedeutendsten deutschen Werber und Marketingprofis, neben Frank-Michael Schmidt (CEO Scholz & Friends Group) auch Markus Goetze (Geschäftsführer Heye & Partner) und Michael Trautmann (Geschäftsführer Beratung kempertrautmann). 

[email protected]

(Redaktion)


 


 

achtung! kommunikation
Sieger
Neptun Crossmedia Award
Hamburg

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "achtung! kommunikation" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: