Sie sind hier: Startseite Hamburg Finanzen Aktien & Fonds

Aktien & Fonds

Aktienmärkte

US-Handelskrieg schickt Weltbörsen auf Talfahrt

Der Handelskrieg der USA mit der Europäischen Union und mit China schickt den Dax Talfahrt. Die Kapitalflucht in der Türkei setzt sich nach Erdogans Wahlsieg fort. Gold befindet sich ebenfalls auf Talfahrt. Der russische Aktienmarkt hält sich als relativer Outperformer. Börsenexperte und Gastautor Andreas Männicke gibt einen Überblick und stellt Alternativen bei fallenden Aktienkursen vor.  mehr…
Die Europäische Zentralbank (EZB) hat ihren Sitz in Frankfurt am Main

Aktienmärkte

EZB will Anleihekaufprogramm einstellen – Fed erhöht Zinsen

Im Fokus der Finanzwelt standen in der zweiten Juni-Woche die Notenbanken. Es kam die ewartete Zinserhöhung der US-Notenbank Fed auf 1,75 Prozent. Nun sollen noch zwei weitere Zinsschritte folgen. Die Europäische Notenbank (EZB) will die Zinsen zwar weiter niedrig halten, aber das Anleihekaufprogramm beenden. Die Börsen verhielten sich lethargisch. Der Goldkurs brach ein; alle Industrie- und Edelmetalle blieben schwach. Kryptowährungen befanden sich weiter im Abwärtssog.  mehr…

Aktienmärkte

Sind „Schwarze Schwäne“ zu erwarten? Möglicher Handelskrieg und Italien-Krise belasten die Aktienmärkte

US-Präsident Trump forciert den Handelskrieg mit China und der EU. Italien hat eine neue Übergangs-Regierung, das Land befindet sich weiter in einer schweren Verschuldungskrise. Die Deutsche Bank gerät nach Herabstufung der Anleihen in den USA enorm unter Druck. Durch den starken US-Dollar kommen Emerging-Market-Länder wie Argentinien und Türkei in eine schwere Währungskrise, die sogar zum „Schwarzen Schwan“ werden könnte. Die Weltbörsen geraten in einen Abwärtssog. Der hohe Ölpreis stützt die Moskauer Börse. Osteuropa-Börsen bleiben Outperformer.  mehr…

Aktienmärkte

Was die Strafzölle für deutsche Autobauer und ihre Aktienkurse bedeuten

Der Handelsstreit zwischen den USA auf der einen Seite und Industrienationen wie China, Deutschland und den übrigen Staaten der EU auf der anderen Seite droht, sich durch eine mögliche Ausweitung der...  mehr…

Aktienmärkte

Weltbörsen noch gelassen – Osteuropa-Börsen als Outperformer und „Oasen der Stabilität“

Die Börsen in Rumänien und Ukraine sind derzeit die Top-Performer der Welt und insgesamt acht Börsen in Osteuropa konnten 2018 bisher den deutschen Leitindex Dax und den US-amerikanischen S&P-Index...  mehr…
US Air Force

Aktienmärkte

Syrien, Iran, Russland – wie weit kann der „kalte Krieg“ eskalieren? – Börsen reagieren derzeit eher gelassen

Die Weltbörsen sind aufgrund des geo- und handelspolitischen Weltgeschehens angeschlagen, reagieren aber gelassen. Die Moskauer Börse ist gefährdet. Viele Osteuropa-Börse gelten dagegen als „Oasen...  mehr…

Aktienmärkte

Börsen reagieren mit Kursverlusten auf drohenden Handelskrieg zwischen USA und China

Die Weltbörsen reagierten am Freitag, am 6. April 2018, erneut mit Kurseinbußen wegen der Angst vor einem Handelskrieg zwischen den USA und China. Zudem enttäuschten die US-Arbeitsmarktdaten. Nur...  mehr…

Aktienmärkte

Handels-, Informations- und Cyberkriege belasten die Börsen

Ein möglicher Handelskrieg zwischen den USA und China sowie massenhafte Diplomaten-Ausweisungen nach dem ominösen Giftanschlag gegen den Ex-Spion Skripal, die an den Kalten Krieg erinnern, belasten...  mehr…

Aktien

Ist ein Handelskrieg zu erwarten? – Trump sorgt für schlechte Stimmung an der Börse

Die Weltbörsen geben stark nach. Gold und Silber können nicht profitieren, während sich die Kryptowährung Bitcoins erholt. Geplante Stahl- und Aluminiumzölle der USA beunruhigen die Europäische Union...  mehr…

Aktienmärkte

Kommt nach dem Bitcoin-Crash ein Anleihen-Crash und dann ein Aktien-Crash?

Der Bitcoin halbierte sich in kurzer Zeit. Zinsängste sorgen für Kursdruck an den Aktienmärkten. Die Moskauer Börse startete als einer der Top-Performer der Welt 2018. Gold und Silber entwickelten...  mehr…

Aktienmärkte

Moskauer Börse startet 2018 als Top-Performer der Welt

Die Weltbörsen haben zu Beginn des neuen Jahres einen super Start hingelegt, allen voran der russische Aktienmarkt. Der Hype um Kryptowährungen hält an; Ripple ist der neue Star. Bei den Rohstoffen...  mehr…

Aktienmärkte

2017 war ein Börsenjahr der Superlative!

Die besten Geldanlagen 2017 waren Kryptowährungen. Ripple wurde der neue Superstar. Der Cece-Index (Osteuropa) entwickelte sich zum Outperformer. Die Aktienmärkte in Kasachstan erreichten ein Plus...  mehr…
Während die einen noch überlegen, wie sie in Bitcoin investieren, überlegen andere wie sie am besten rauskommen (Symbolbild)

Kryptowährung

Exitstrategie Bitcoin

Verbunden mit dem enormen Anstieg der Kryptowährung Bitcoin in den letzten Monaten hat sich in Rekordzeit eine neue vermögende Investorengruppe gebildet, die sich zum größten Teil mit dem für sie...  mehr…

Aktienmärkte

Befinden wir uns in einer „stabilen“ Blase?

Die historische Steuerreform in den USA sorgte an der Wall Street für ein neues Allzeithoch. Derweil enttäuschten Gold und Silber mit einem Viermonatstief. Die Kryptowährungen Bitcoins und Ethereum...  mehr…
Alfred Platow

Fondsvolumen

Ökoworld AG überschreitet Milliardengrenze

Die Ökoworld AG hat ihr Fondsvolumen seit November 2017 um mehr als 91 Prozent erhöhen können. Zum Stichtag 30. November 2017 betrug das verwaltete Vermögen 1.071 Millionen Euro.  mehr…

Finanzmärkte

Fehler, die Einsteiger beim Devisenhandel tunlichst vermeiden sollten

Der Forex-Handel lockt mit seinen großen Renditechancen nicht nur professionelle Trader, sondern inzwischen auch immer mehr private Anleger. Kein Wunder, gelingt der Einstieg doch relativ einfach und...  mehr…

Aktienmärkte

Allzeithochs an den Börsen – was kommt nun?

An der Wall Street knallten in diesem Jahr erneut die Sektkorken. Der Grund: immer wieder neuen Allzeithochs. Auch erreichte der Kurs-Dax im Oktober ein neues Allzeithoch. Noch besser schnitten in...  mehr…

Geldanlage

Vermögensverwaltung: Wie Kunden und Assetmanager voneinander profitieren

Geldanlage ist immer schon ein sehr persönliches Thema: Wenn Kunde und Vermögensberater sich vertrauen, ist es eine unschlagbare Partnerschaft. Allerdings birgt die Konstellation auch einige Risiken.  mehr…

Aktienmärkte

Automobilkrise bringt Dax unter Druck – Ruf nach Ethik und Moral in der Wirtschaft

Der deutsche Aktienleitindex Dax reagierte vergangene Woche mit starken Kursverlusten auf die Vertrauenskrise im Automobilsektor, während die Wall Street ein neues Allzeithoch erreichte. Acht Börsen...  mehr…

 

Entdecken Sie business-on.de: