Sie sind hier: Startseite Hamburg Finanzen Aktien & Fonds

Aktien & Fonds - Seite 3

Aktienmärkte

Börsen in Osteuropa entwickeln sich gut

Die Nullzins- und Negativ-Zins-Politik der Notenbanken führte zu einem Anstieg der Aktienkurse nun auch in den Emerging Markets, vor allem in Lateinamerika und Osteuropa. So kommen die Top-Performer der Welt aus Peru, Russland, Brasilien und der Türkei. Aber auch Gold ist stark nachgefragt und erreichte ein neuen Jahres-Hoch. In Japan kam es aber wie an deutschen Börsen am Freitag, 29. April 2016, zu einer Korrektur, nachdem die japanische Notenbank keine neuen Impulse durch ETF-Käufe oder noch höheren Negativ-Zinsen geben konnte. Auch die US-Notenbank Fed ist in einer Zwickmühle und gab keine neuen Impulse.  mehr…

Aktien

Moskauer Börse: beeindruckende Frühjahrsrallye wie im Vorjahr

Der stark steigende Ölpreis sorgt dafür, dass die Moskauer Börse von Jahreshoch zu Jahreshoch eilt. Die Börse bleibt damit einer der Top-Performer weltweit, nachdem sie zu Jahresbeginn noch stark nachgegeben hat. Besonders russische Öl- und Gasaktien wie Gazprom und Lukoil sind jetzt gefragt, genauso wie andere russische Rohstoffaktien.  mehr…

Geopolitik und Aktienmärkte

Wie die Panama Papers zweierlei Maß beim „Informationskrieg“ entlarven

Ein Blick auf das geopolitische Geschehen und die osteuropäischen Börsen: Das Putin-Bashing hält an. Poroschenko gerät (nicht) unter Druck. Jazenjuk tritt zurück. Die Medien ignorieren das politische Chaos in der Ukraine. Der Ölpreis ist kräftig gestiegen. Die Moskauer Börse hebt ab und Osteuropa-Börsen bleiben top. Gastbeitrag von Andreas Männicke.  mehr…

Aktien

Aufstrebende Märkte wachsen wieder

Die Notenbanken schaffen günstiges Umfeld für das Börsengeschehen. 10 Börsen aus Osteuropa sind unter den Top 30 der Welt. „Bric“ ist nicht out. Spannend bleibt auch, wohin sich der Ölpreis...  mehr…

Geopolitik und Aktienmärkte

Präventive Anti-Terror- und Integrations-Politik ist das Gebot der Stunde

Die Terroranschläge in Brüssel schocken Europa. Eine vorbeugende Anti-Terror-Politik ist dringend notwendig. Die Börsen reagieren verunsichert; die Moskauer Börse hat weiterhin große Chancen. Ein...  mehr…

Aktienmärkte

US-Notenbank setzt keine neuen Akzente

Eine Zinserhöhung in den USA ist ausgeblieben, vielmehr stellte die US-amerikanische Notenbank am 17. März 2016 weiterhin niedrige Zinsen in Aussicht. Zuvor sorgte die Europäische Zentralbank für...  mehr…

Aktienmärkte

Crazy Draghi, crazy Flash Boys – was ist noch zu erwarten?

Aktien-, Rohstoff-, Devisen- und Anleihenmärkte im Wirbel der Notenbanken – nach der Leitzinssenkung der Europäischen Zentralbank am 10. März 2016.  mehr…

Aktienmärkte

Moskauer Börse legt 30 Prozent zu

Nachdem sich der Ölpreis seit dem Tief um 35 Prozent erholt hatte, stiegen auch die russischen Ölaktien kräftig an und zogen damit auch der russische Gesamtmarkt nach oben. Seit dem Tief im Januar...  mehr…

Aktienmärkte

G20 wollen neue Wachstumsimpulse setzen

Die Börsen werden im März wieder von den Entscheidungen der Notenbanken beeinflusst, wobei auch der Ölpreis weiter zu beobachten ist. Die G20-Länder wollen Wachstum durch Reformen erreichen.  mehr…

Aktien

Weltbörsen trotz geopolitischer Bedrohungen kräftig erholt

Die Weltbörsen erholten sich in der vergangenen Woche ungeachtet der geopolitischen Bedrohungen. Vor allem der Goldpreis profitierte von den globalen Krisen. Ein Blick auf das Weltgeschehen von...  mehr…
Moskau

Aktienmärkte

Moskauer Börse und Ölpreis im Aufwind

Die Moskauer Börse stieg seit dem 21. Januar 2016 um 25 Prozent, da sich der Ölpreis um 28 Prozent Prozent sprunghaft erholte. Der Grund für den Preisanstieg waren Gerüchte, dass sich Russland und...  mehr…

Aktien

Mehrfache Krisen können zum Super-Gau führen

Die Weltbörsen konnten sich zwar gegen Ende der vergangenen Handelswoche erholen, aber es ist fraglich, wie nachhaltig diese Erholung sein kann. Es mehren sich die Anzeichen, das sich die...  mehr…
Business On präsentiert die Ergebnisse vom unabhängigen Verbaucherportal

FINANZTIP / GELDANLAGE

Depots für Geldanlage: Festpreis-Angebote von Online-Banken weit vorne

Wer Wertpapiere wie Aktien oder Fonds selbst kauft, wickelt das Geschäft am besten über Online-Banken ab. Das gemeinnützige Online-Verbrauchermagazin Finanztip hat 39 Wertpapierdepots getestet.  mehr…

Aktien

Rabenschwarze erste Börsen-Handelswoche bereitet Sorgen

Die Weltbörsen wurden mit zwei gewaltigen China-Böllern in das neue Jahr des Affen geschickt. Aufgrund schwacher Konjunkturdaten in China wurde der Handel an der Börse an zwei Tagen mit einem Minus...  mehr…

Aktien

Signalisiert die Fed das Ende der Finanzkrise?

Die amerikanische Notenbank Fed erhöhte die Zinsen wie erwartet um 0,25 Basispunkte auf 0,5 Prozent. Die erste Reaktion bei den Weltbörsen war positiv. Am zweiten Tag kam es bereits zu Korrekturen....  mehr…

Aktienmärkte

Weltbörsen auf Talfahrt – Glaubwürdikeit der Notenbanken in Gefahr

Die Weltbörsen entwickelten in der vergangenen Woche sehr schwach, da sie im Sog der Notenbanken sind. Erst enttäuschte EZB-Chef Mario Draghi die Anleger, indem er nicht „lieferte“, also nicht den...  mehr…

Aktien

Je suis Paris – (nicht nur) Frankreich im Ausnahmezustand

Der Terroranschlag in Frankreich schockt Europa. Die G20 berät über gemeinsame Terrorabwehr. Europa steht vor großen Herausforderungen. Die Aktienbörsen reagieren besonnen.  mehr…

Aktienmärkte

DAX erholt sich nach schlechtestem Quartal seit vier Jahren

Der DAX schloss am Mittwoch bei 9.660,44 Punkten mit mehr als 2 Prozent im Plus. Trotzdem war Q3 2015 das schlechteste Quartal seit vier Jahren. Der DAX verlor knapp 12 Prozent im Vergleich zu Q3...  mehr…

Aktien

Jo-Jo-Spiel an den Weltbörsen nach US-Arbeitsmarktdaten

Die Anleger reagierten am Freitag, 2. Oktober 2015 sehr nervös auf etwas enttäuschende US-Arbeitsmarktdaten. Im Fokus steht die Frage, ob die US-Notenbank Fed die Zinsen schon im Oktober oder erst im...  mehr…

 

Entdecken Sie business-on.de: