Sie sind hier: Startseite Hamburg Finanzen Aktien & Fonds
Weitere Artikel
Neuemission

ALBIS Leasing AG begibt Unternehmensanleihe

Vom 19. bis 30. September 2011 kann die neue Anleihe der ALBIS Leasing AG an der Mittelstandsbörse Deutschland gezeichnet werden. Die Mittelstandsbörse Deutschland ist ein speziell auf die Bedürfnisse mittelständischer Unternehmer zugeschnittenes Segment zur Kapitalaufnahme der Börsen Hamburg und Hannover.

Die ALBIS Leasing - Anleihe (ISIN DE000A1CR0X3 / WKN A1CR0X) ist mit einem Kupon von 7,625 % bei einer Laufzeit von 5 Jahren ausgestattet. Das Emissionsvolumen beträgt bis zu 50 Mio. Euro.

Die ALBIS Leasing AG gehört zu den fünf größten unabhängigen Leasinggesellschaften in Deutschland. Sie feiert in diesem Jahr ihr 25jähriges Jubiläum.

An der Zeichnung kann jeder Anleger über seine Bank oder Sparkasse durch Erteilung einer Kauforder an die Börse Hamburg teilnehmen. Ab voraussichtlich dem 4. Oktober 2011 wird die Schuldverschreibung in den Handel an der Börse Hamburg einbezogen.

Eckdaten zur Unternehmensanleihe

ISIN DE000A1CR0X3 / WKN A1CR0X
Emissionsvolumen: bis zu EUR 50 Mio.
Zeichnungsfrist: 19. bis 30. September 2011
Börsenplatz: Hamburg
Zinstermin: 4. Oktober
Fälligkeit: 4. Oktober 2016
Emissionspreis: 100%
Kleinste handelbare Einheit: EUR 1.000
Rating -Unternehmen: BB+ / ALBIS Leasing AG (Konzern) / Creditreform Rating AG
Rating-Anleihe: BB / Creditreform Rating AG

(Redaktion)


 


 

ALBIS Leasing AG
Börse Hamburg
Mittelstandsbörse Fonds
Aktien
Anleihe
Zeichnungsfrist
Creditreform Rating AG
Unternehmensanleihe

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "ALBIS Leasing AG" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: