Sie sind hier: Startseite Hamburg Aktuell News
Weitere Artikel
Tarifrunde 2009

Arbeitgeber zur Tarif-Empfehlung der IG Metall

Der Arbeitgeberverband NORDMETALL hat die heute bekannt gegebene erste Tarifempfehlung des IG-Metall-Vorstandes als schädlich zurückgewiesen. Die Gewerkschaft will mit einer Forderung von 7 bis 8 Prozent in die nächste Tarifrunde gehen.

Dazu sagte der Verhandlungs-führer der Arbeitgeber in der norddeutschen Metall- und Elektroindustrie (M+E), Ingo Kramer: „Die Wünsche der IG Metall passen nicht in die Zeit. Wir verhandeln ab Oktober einen Tarifabschluss für 2009. Und alle Experten sagen für das nächste Jahr eine Abkühlung voraus. Man muss die IG Metall fragen, warum sie die schlechten Konjunkturaussichten so stur ignoriert. Sie setzt damit die Arbeitsplatzsicherheit ihrer eigenen Mitglieder aufs Spiel.“

NORDMETALL-Präsident Kramer wehrte sich gegen den Vorwurf, die Konjunktur schlecht zu reden: „Wir beobachten nur die Fakten. Der Dollarkurs, der Rohöl- und der Stahlpreis haben bei vielen Unternehmen die Gewinne aufgefressen. Auch die dramatischen Einbrüche auf den Absatzmärkten Spanien, Italien und Großbritannien kann man nicht wegzaubern. Selbst in Schwellenländern wie Russland und Indien ist die Flaute angekommen. Zwei Drittel unserer Arbeitsplätze hängen nun einmal am Export. Davor kann die IG Metall nicht die Augen verschließen und auf schön Wetter machen.“

Auch die Aussage der IG Metall, der Aufschwung sei an den Belegschaften vorbeigegangen, sei falsch: „Bei uns gab es mehr Geld, mehr Arbeitsplätze, mehr Ausbildungsplätze. Die Arbeitnehmer in der Metall- und Elektroindustrie haben mehr bekommen als ihre Kollegen in anderen Branchen. Und die letzten Tarifabschlüsse lagen auch alle über der Inflationsrate.“

Die erste Verhandlungsrunde für die M+E-Industrie im Norden findet am Montag, dem 6. Oktober statt.

Quelle: NORDMETALL

(Redaktion)


 


 

Nordmetall
tarif
IG Metall
Verhandlungen
Hamburg
Belegschaft
Job
Konjunktur

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Nordmetall" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: