Weitere Artikel
Luftfahrtindustrie auf Rekordniveau

Ausbildung weiterhin im Aufwind

Fast die gesamte Wirtschaft spart an der Ausbildung. Die Luftfahrtindustrie hingegen startet voll durch. In Hamburg liegt die Zahl der Auszubildenden in diesem Jahr auf Rekordniveau. Und die neuen Lehrlinge für das kommende Jahr stehen bereits in den Startlöchern. Airbus und Lufthansa Technik haben ihre Bewerbungsportale im Internet für 2010 bereits geöffnet.

Wer am Flughafen Hamburg ins Berufsleben starten will, muss sich besonders sputen; hier läuft die  Bewerbungsfrist für eine Ausbildung ab August nächsten Jahres bereits Mitte  September aus. Auch die Zulieferbetriebe bieten teilweise spannende Berufsbilder in  der Luftfahrt. 

Luftfahrt trotz Krise stark

Generell haben Industrie und Handel in diesem Jahr acht Prozent weniger neue Verträge für das gerade begonnene Lehrjahr geschlossen als noch 2008, wie aus den Zahlen des  Deutschen Industrie- und Handelskammertages hervorgeht. Die Luftfahrt hingegen hebt sich  weiterhin ab, trotz Wirtschaftskrise.  

Lufthansa Technik und Airbus auf Rekordniveau

Lufthansa Technik hat in diesem Jahr sogar einen Rekord erzielt. 174 Auszubildende  beginnen heute, am 24. August 2009 auf der Basis in Hamburg ihre Lehre und ihr duales  Studium, mehr als je zuvor. Wer sich für Präzision und Technik begeistert, ist bei dem  Weltmarktführer bei der Wartung, Überholung und Reparatur von Verkehrsflugzeugen, ihren  Triebwerken und Komponenten genau richtig.

Auch Airbus liegt bezüglich der Ausbildungsplätze auf Rekordniveau. Der Flugzeughersteller  ist und bleibt mit insgesamt 600 Auszubildenden der größte Ausbildungsbetrieb Hamburgs.  Dieses Jahr begrüßt Airbus 167 junge neue Mitarbeiter am Standort Finkenwerder. Die  Ausbildungsquote von 5 Prozent gemessen an den Stammmitarbeitern in Hamburg bleibt auch in der Zukunft konstant. Der Schwerpunkt liegt bei den gewerblich-technischen  Berufen, und hier auf der Ausbildung zum/zur Fluggerätmechaniker/-in Fachrichtung  Fertigungstechnik sowie zum/zur Elektroniker/-in für luftfahrttechnische Systeme.

Die Bewerbungsfrist am Flughafen Hamburg für das Jahr 2010 läuft bereits Mitte September  aus.

Initiative Luftfahrtstandort Hamburg

(Redaktion)


 


 

Lufthansa Technik
Flughafen Hamburg
Ausbildung
Bewerbungsfrist
Luftfahrtindustrie
Auszubilden

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Lufthansa Technik" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: