Sie sind hier: Startseite Hamburg Aktuell News
Weitere Artikel
Harburger Rathaus

Ausstellung der Entwürfe für den Kopfbau des Quartiersparkhauses Veritaskai

Das Gutachterverfahren zur Fassadengestaltung eines Bürogebäudes als Kopfbau vor dem bereits realisierten Quartiersparkhaus am Veritaskai ist entschieden. Ab heute werden die eingereichten Entwürfe im Foyer des Harburger Rathauses ausgestellt.

Im Rahmen eines gutachterlichen Verfahrens – ausgelobt durch die Harburger Parkhausgesellschaft mbH im Einvernehmen mit dem Bezirksamt Harburg und der Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt - hatten drei Architekturbüros am 8. Juni 2009 ihre Entwürfe eingereicht.

Das Verfahren "Gestaltung Kopfbau Quartiersparkhaus Veritaskai" wurde betreut und begleitet durch das Büro Erler + Kossak Architektinnen.

Am 17. Juni 2009 tagte unter dem Vorsitz von Peter Dinse (DFZ Architekten) eine 10-köpfige Jury, der Jürgen Alsbach (Gesellschafter der Harburger Parkhausgesellschaft mbH), Baudezernent Jörg Heinrich Penner sowie auch Vertreter des Harburger Stadtplanungsausschusses angehörten. Als Sieger ausgewählt und prämiert wurde der Entwurf des Hamburger Büros MWP v. Mansberg + Wiskott + Partner Architekten BDA.

Jürgen Alsbach (Gesellschafter der Harburger Parkhausgesellschaft mbH):

"Es freut mich, dass sich hier ein innovativer Entwurf durchgesetzt hat. Der geplante sechsgeschossige Anbau mit Büros sowie Laden- und Gastronomienutzungen im Erdgeschoss bedeutet eine deutliche Aufwertung des Standortes am Veritaskai."

Jörg Heinrich Penner, Leiter des Dezernates Wirtschaft, Bauen und Umwelt:

"Das neue Büro- und Geschäftsgebäude fügt sich mit seiner hochwertigen modernen Klinkerfassade harmonisch in sein Umfeld im Harburger Binnenhafen ein, ohne sich gestalterisch an alte Klinkerbauten anzubiedern. Der Kopfbau bietet einen Vorgeschmack darauf, wie der Baublock aussehen könnte, in dessen Innenhof das Parkhaus später verschwunden sein wird."

Alle eingereichten Entwürfe werden für interessierte Bürgerinnen und Bürger vom 10. bis zum 23. Juli 2009, montags - donnerstags von 8 bis 17:30 Uhr und freitags von 8 bis 15 Uhr im Eingangsbereich des Harburger Rathauses, ausgestellt.

Weitere Hintergrundinformationen:

Das Parkhaus am Veritaskai wurde im März 2009 nach nur neunmonatiger Bauphase fertig gestellt und am 3. April 2009 offiziell in Betrieb genommen. Auf 15 Halbebenen stehen insgesamt 527 kostenpflichtige Stellplätze an sieben Tagen in der Woche rund um die Uhr zur Verfügung.

Bezirk Harburg

(Redaktion)


 


 

Entwürfe
Kopfbau
Quartiersparkhaus
Veritaskai
Ausstellung
Harburger Rathaus
Sieger
Wettbewerb

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Entwürfe" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: