Sie sind hier: Startseite Hamburg Finanzen Immobilien
Weitere Artikel
Baufinanzierung

Niedrigzins und Top-Beratung? – Studie zur Baufinanzierung bei Filialbanken 2013

Den Traum von der eigenen Immobilie wollen immer mehr Bundesbürger verwirklichen. Grund sind die historisch niedrigen Zinsen. Für eine solide Baufinanzierung ist allerdings Know-how gefragt, und erste Anlaufstelle für künftige Eigenheimbesitzer ist oft die Hausbank. Doch wie gut wird hier beraten? Wie groß sind die Unterschiede bei den Konditionen? Und wie sehen die Finanzierungsunterlagen aus? Das Deutsche Institut für Service-Qualität, hat im Auftrag des Nachrichtensenders n-tv 15 regionale und überregionale Filialbanken getestet.

15 Filialbanken – sechs überregionale und neun regionale Finanzinstitute in den Ballungszentren Berlin, Hamburg und München standen im Mittelpunkt der Studie. Das Deutsche Institut für Service-Qualität ermittelte die Servicequalität anhand von jeweils zehn persönlichen Beratungen vor Ort ermittelt. Darüber hinaus erfolgte eine Bewertung der ausgehändigten Finanzierungsvorschläge. Dies entsprach in der Summe 300 Testkontakten, die in die Analyse einflossen. Zusätzlich untersuchten und bewerteten die Experten die Konditionen der Anbieter auf der Grundlage festgelegter Szenarien zur Sofortfinanzierung, zur Forward-Finanzierung und zum Volltilger-Darlehen.

Laut der Studie zur Baufinanzierung bei Filialbanken 2013 bewegt sich die Beratungsqualität der Branche „insgesamt auf einem guten Niveau“. Vier Unternehmen erzielten sogar ein sehr gutes Ergebnis; elf Unternehmen erhielten ein gutes Qualitätsurteil. Eine leichte Verbesserung gegenüber dem Vorjahr zeigte sich bei der Bedarfsanalyse etwa der persönlichen und finanziellen Situation des Kunden (2013: 70,0 Punkte; 2012: 68,9 Punkte). Als Schwachpunkt erwies sich dem Deutschen Institut für Service-Qualität (DISQ) zufolge erneut „die Fähigkeit, das Kundenanliegen exakt zu ermitteln“.

Demnach berechneten die Berater zum Beispiel in weniger als zwei Drittel der Fälle den individuellen Finanzierungsspielraum und sogar nur in etwa jedem zweiten Gespräch das frei verfügbare Einkommen nach Finanzierungsabschluss. Der Test deckte auch auf, dass die ausgehändigten Finanzierungsvorschläge oft Informationen verschwiegen, die ganz entscheidend für eine solide Finanzierung sind: So waren in einem Drittel der Vorschläge die Kaufnebenkosten nicht aufgeschlüsselt, heißt es.

Die Tester empfehlen Kunden, generell mehrere Angebote einzuholen und die Konditionen zu vergleichen. Denn: Im Test klafften bei den Effektivzinssätzen zwischen dem günstigsten und dem teuersten Anbieter große Lücken. Bei der Sofortfinanzierung bei gleicher Zinsbindungsdauer und Tilgungshöhe betrug der maximale Unterschied fast 0,8 Prozentpunkte. „Mit bis zu 1,34 Prozentpunkten war die Differenz bei der Forward-Finanzierung besonders gravierend. Über die Jahre gerechnet, kann da für den Kunden eine beachtliche Summe zusammenkommen“, erklärt Bianca Möller, Geschäftsführerin des Deutschen Instituts für Service-Qualität.

Testsieger der Studie „Baufinanzierung bei Filialbanken 2013“ wurde die HypoVereinsbank. Das Unternehmen bot insgesamt mit die besten Konditionen, so DISQ. Bei den Beratungsgesprächen erzielte der Anbieter das Qualitätsurteil „sehr gut“: Die Mitarbeiter bewiesen hier eine sehr hohe Lösungskompetenz, waren freundlich und erläuterten die Baufinanzierung inhaltlich am verständlichsten. Die Berliner Sparkasse kam auf den zweiten Rang. Die umfangreichen Finanzierungsvorschläge waren auf die Finanzsituation der Kunden abgestimmt, und bei den Konditionen konnten insbesondere die Volltilger-Darlehen überzeugen. Insgesamt sehr gut waren die Beratungen vor Ort. Den dritten Rang belegte die Commerzbank. Die Finanzierungsunterlagen wie auch die Konditionen beim Volltilger-Darlehen waren die zweitbesten im Test. Die Beratungsqualität fiel zudem gut aus.

Mehr dazu: „n-tv Ratgeber – Geld“, Mittwoch, 4. Dezember 2013, um 18.35 Uhr.

(Redaktion)


 


 

Baufinanzierung
Konditionen
Filialbanken
Finanzierungsspielraum
Service-Qualität
Test
Deutsches Institut für Service-Qualität
Volltilger-Darlehen
Finanzierungsberater
Forward-Finanzierung
Sofortfinanzierung

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Baufinanzierung" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: