Sie sind hier: Startseite Hamburg Leben Gesundheit & Sport
Weitere Artikel
Bayern an erster Stelle

Quotenranking der deutschen Fußballclubs

Bayern München lockt unter allen deutschen Fußballclubs die meisten Fans vor die Fernseher. Das zeigt eine exklusive Analyse des Medienportals MEEDIA.de. Ausgewertet wurden dafür sämtliche Zuschauerzahlen der Europacup-Spiele auf den Sendern Das Erste, ZDF, Sat.1 und ProSieben der vergangenen fünf Jahre, also 2006 bis 2010.

6,67 Mio. sahen die Spiele der Bayern in diesem Zeitraum im Durchschnitt - 1,36 Mio. mehr als die des Zweitplatzierten Schalke 04. Zwar kam den Bayern dabei zugute, dass der Club in vier der fünf Jahre in der Champions League auftrat - und vor allem im Frühjahr 2010 bis ins Finale kam, doch auch ohne diesen Vorteil wären die Bayern der TV-Sieger. So lockte der Verein in der Saison 2007/2008, als man nur in der Europa League, bzw. dem UEFA-Cup starten durfte, im Viertelfinale trotzdem mehr Zuschauer an als Schalke 04 im selben Jahr im Champions-League-Viertelfinale.

Auf den weiteren Plätzen folgen Werder Bremen, hinter den Bayern übrigens die Mannschaft mit den meisten Free-TV-Live-Spielen im Wertungszeitraum, sowie der Hamburger SV. Hinter dem VfB Stuttgart findet sich auf Platz 6 mit Borussia Dortmund der aktuelle Bundesliga-Führende.

(ots / MEEDIA.de)


 


 

Fußball
Quoten
Spiel
HSV
Champions-League

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Bayern" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: