Weitere Artikel
Berufliche Weiterbildung

Knowledge Management: Wissen strategisch einsetzen

Die berufsbegleitende Weiterbildung der Universität Hamburg vermittelt Theorie, Praxis und Strategien für erfolgreiches Wissensmanagement.

Wissen zu erfassen, zu bewerten und einzusetzen sind in der Wissensgesellschaft aktuelle strategische Herausforderungen. Benötigt wird ein entsprechendes Konzept, der Einsatz unterstützender Tools und Software-Lösungen sowie die Bereitschaft der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, ihr Wissen zu teilen.

Die berufsbegleitende Weiterbildung Wissensmanagement der Universität Hamburg vermittelt die organisationalen und personalwirtschaftlichen Aspekte von Wissensmanagement sowie die Möglichkeiten der inter- und intranetbasierten Unterstützung von Wissensmanagementprozessen. Durch die Kombination von Präsenz-Samstagen und E-Learning lässt sich die Weiterbildung zeitlich sehr flexibel gestalten.

Wissensmanagement gehört zum Uni-Weiterbildungsprogramm „Online lernen im Management“. Das Programm mit 11 Kursen aus Management, Personal und Recht wendet sich an Hochschulabsolventen und -absolventinnen aller Fachrichtungen, die sich für neue Arbeitsbereiche und Führungspositionen qualifizieren wollen. Die Kurse starten im September 2018, umfassen 130 oder 170 Stunden und werden mit einem Zertifikat der Universität Hamburg abgeschlossen. Anmeldeschluss ist am 1. Juli 2018.

(Redaktion)


 


 

Weiterbildung Wissensmanagement
Berufliche Weiterbildung
Wissen
Universität Hamburg
Knowledge Management

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Weiterbildung Wissensmanagement" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: