Sie sind hier: Startseite Hamburg Lokale Wirtschaft Personalia
Weitere Artikel
Bildungseinrichtung

Stabwechsel in der Albertinen-Schule

Seit 1. September 2016 leitet Angelika Dahl-Dichmann die Albertinen-Schule Hamburg-Schnelsen. Die bisherige Schulleiterin Karin Schiller geht Ende September in Ruhestand. Sie hat die Albertinen-Schule seit 1995 geleitet.

Angelika Dahl-Dichmann ist gelernte Krankenschwester, Lehrerin für Pflegeberufe sowie studierte Diplom-Pflegewirtin und verfügt über eine langjährige Erfahrung in der Pflegeausbildung. Zuletzt leitete sie die Kranken- und Kinderkrankenpflegeschule am Klinikum Itzehoe.

Pastor Dr. Stefan Stiegler, Vorstand im Albertinen-Diakoniewerk e.V., wünschte der neuen Schulleiterin im Namen des Vorstands alles Gute und Gottes Segen für ihre neuen Aufgaben und würdigte Karin Schiller als „Persönlichkeit mit hoher Fachlichkeit und großem Engagement, die immer mit Nachdruck für eine moderne Pflegeausbildung eingetreten ist“. Ein zentrales Anliegen sei es ihr immer gewesen, die Pflegeausbildung an aktuelle Anforderungen anzupassen und insbesondere für junge Menschen attraktiv zu gestalten.

(Redaktion)


 


 

Pflegeausbildung
Albertinen-Schule
Angelika Dahl-Dichmann

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Pflegeausbildung" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: