Sie sind hier: Startseite Hamburg Bizz-News

Bizz-News - Seite 2

Berufsbegleitendes Masterstudium

Universität Hamburg bietet „Integrative Lerntherapie“

Die Uni Hamburg startet Mitte Oktober 2018 mit der Weiterbildung „Integrative Lerntherapie“, ein berufsbegleitendes Masterstudium für Berufsgruppen, die Kinder in ihrem Lernprozess unterstützen. Es sind noch Plätze frei.  mehr…

Arbeitsbuch

So begegnen Unternehmen der digitalen Transformation

Welche Veränderungen bringt die Digitalisierung in Unternehmen, wenn es um Arbeit, Führung und Organisation geht? In ihrem Ratgeber „Digital Work Design“ haben die Wissenschaftlerinnen Isabell Welpe, Prisca Brosi und Tanja Schwarzmüller die „Big Five“ der digitalen Transformation von Managern und Führungskräften zusammengetragen.  mehr…
Suzanne Grieger-Langer ist Wirtschaftsprofiler. Die Erkennung von persönlichen Potenzialen, aber auch von Betrug, sind ihr tägliches Geschäft.

Coaching/Training

Profiler Suzanne Grieger-Langer: „So entlarven Sie Lügner“

Menschenkenntnis ist ein entscheidender Vorteil – sowohl im Privatleben als auch bei geschäftlichen Gesprächen. Nur wer weiß, was sein Gegenüber wirklich denkt, kann etwaige Lügen entlarven und sich bei der Mitarbeiterführung oder in Verhandlungen auch in schwierigen Positionen behaupten. Profiler Suzanne Grieger-Langer weiß aus langjähriger Erfahrung, wie man Charakterprofile erstellt und Lügner erkennt – und worauf es dabei ankommt.  mehr…
Auf der Firmenkontaktmesse an der Fachhochschule Wedel können sich junge Menschen über Praktika, Abschlussarbeiten, Stipendienplätze und Festanstellungen informieren und Kontakte knüpfen

Karriereplanung

Firmenkontaktmesse an der FH Wedel

Insgesamt 90 Unternehmen präsentieren sich 29. und 30. Mai 2018 als künftige Arbeitgeber auf der Firmenkontaktmesse „Unternehmen an die Hochschule“ in Wedel. Das Messeangebot richtet sich an Schüler, Studierende und Absolventen.  mehr…
Stil hat man erkennt man - kann man aber auch erlernen.

Serie Business-Diplomatie / Folge 22

Ihr Stil entsteht im Kopf des anderen

Was macht uns neben Fachwissen und Führungskompetenz erfolgreich im Business? Unser Stil, unsere persönliche Note, so individuell und unverwechselbar wie unser Fingerabdruck.  mehr…

Landwirtschaft

In sechs Monaten zur Büroagrarfachfrau

Mit einer speziellen Weiterbildung im Büromanagement will die Wirtschaftsbehörde die Stellung der in Gartenbau und Landwirtschaft tätigen Landfrauen in Hamburg stärken. Der erste Kurs zur Büroagrarfachfrau hat bereits begonnen.  mehr…

Unternehmenskultur

Happiness im Business: Wie Glück im Unternehmen sich für alle auszahlt

Wer Glücksmanagement im Unternehmen richtig einsetzt, trifft den Nerv von Mitarbeitern wie Kunden. Das Fachbuch „Glück im Business“ widmet sich diesem Thema und zeigt, was Feel-Good-Management auf allen Ebenen bewegen kann.  mehr…

Projektmanagement

So gelingen kleinere Projekte auf jeden Fall

Das Buch „Abenteuer Projekte“ von Mario Neumann ist speziell auf die Anforderungen bei kleinen und mittleren Projekten zugeschnitten. Sehr praxisnah und anschaulich zeigt der Autor, welche Frage zu stellen sind und welche Methoden sich in diesem Rahmen gut eignen.  mehr…

Wandel im Unternehmen

Digitale Transformation beginnt und endet mit den Menschen

Landauf, landab ist die gebetsmühlenartige Forderung nach der digitalen Transformation zu hören. Der deutsche Mittelstand verschlafe sie und wird unweigerlich branchenübergreifend gegenüber den internationalen Wettbewerbern zurückfallen. So heißt es jedenfalls. Doch das gilt nicht für den gesamten Mittelstand in Deutschland. Das beweist das Buch „Digitalisieren mit Hirn“ genauso eindrucksvoll, wie es seinen Lesen auch verrät, woran viele Transformationsprozesse scheitern. Und es zeigt, dass nur die Unternehmen auf dem Weg erfolgreich sein werden, die den Mitarbeiter in das Zentrum ihres Handelns stellen.  mehr…

SEPA-Umstellung

IBAN, BIC & Co. – Was Kleinstunternehmen und Freelancer jetzt wissen müssen

Schon seit 2008 gibt es den einheitlichen europäischen Zahlungsverkehrsraum. Am 1. Februar 2014 wird SEPA („Single Euro Payments Area“) als Standard für bargeldlosen Zahlungsverkehr auch die nationalen Zahlungsverkehrssysteme in 33 Ländern Europas inklusive der Schweiz und Monaco ablösen. Was sollten speziell Kleinstunternehmer und Freelancer jetzt wissen und umsetzen?  mehr…

 

Entdecken Sie business-on.de: