Sie sind hier: Startseite Hamburg Lokale Wirtschaft Personalia
Weitere Artikel
Brand- und Katastrophenschutz

Wechsel an der Spitze der Feuerwehr Hamburg

Dr. Christian Schwarz, Leitender Branddirektor, wird neuer neuer Chef der Feuerwehr Hamburg.

Der 49-jährige promovierte Chemiker, seit mehr als zwei Jahrzehnten im Dienst der Feuerwehr und zuletzt verantwortlich für die Aus- und Fortbildung der Feuerwehren und Katastrophenschutzkräfte in Bayern, setzte sich in einem bundesweiten Auswahlverfahren durch, wie die Hamburger Innenbehörde mitteilte. Er folgt auf Oberbranddirektor Klaus Maurer, der Ende September in den Ruhestand geht.

Nach Studium und Promotion an der Technischen Universität München absolvierte Schwarz seine Ausbildung für den höheren feuerwehrtechnischen Dienst bei der Berufsfeuerwehr Stuttgart und stieg dort bis zum stellvertretenden Leiter der Einsatzabteilung auf, bevor er 2002 Chef der Staatlichen Feuerwehrschule in Bayern wurde. Als langjähriger Leiter einer der größten Ausbildungseinrichtungen der Feuerwehr Deutschlands bringe er eine hohe Expertise für die Entwicklung der personellen und strategischen Zukunftsfähigkeit der Feuerwehr mit, heißt es. Zudem leitete er zahlreiche wichtige Projekte, verantwortete unter anderem den Aufbau der Integrierten Leitstellen für Feuerwehr und Rettungsdienst in Bayern und stellte damit seine Modernisierungskompetenz unter Beweis.

„Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Herrn Dr. Schwarz. Er ist ein ausgewiesener Feuerwehrfachmann mit hoher Innovationsfähigkeit“, so Hamburgs Innensenator Andy Grote, „Ich bin davon überzeugt, dass Herr Dr. Schwarz den laufenden Prozess der Modernisierung der Feuerwehr Hamburg mit entscheidenden Impulsen vorantreiben wird. Ausdrücklich danke ich unserem bisherigen Feuerwehr-Chef Klaus Maurer, der in seiner erfolgreichen zwölfjährigen Amtszeit die hochprofessionelle Großstadt-Feuerwehr in Hamburg maßgeblich geprägt und weiterentwickelt hat.“

Christian Schwarz freut sich, wie er sagt, „außerordentlich auf die neue Aufgabe, in einer wunderschönen Stadt eine der größten deutschen Feuerwehren leiten zu dürfen und mit einer höchst professionellen Organisation zukünftig für die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger in Hamburg zu sorgen“ und spricht seinem Vorgänger Maurer Anerkennung für die hervorragende Arbeit aus. Die Weichen für die Zukunft seien bestens gestellt.

(Redaktion)


 


 

Feuerwehr Hamburg
Feuerwehr-Chef
Klaus Maurer
Dr. Christian Schwarz
Großstadt-Feuerwehr

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Feuerwehr" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: