Sie sind hier: Startseite Hamburg Aktuell Gesellschaft & Medien
Weitere Artikel
Buchmarkt 2014

E-Book-Angebot wächst – Krimis bleiben Spitzenreiter

Der deutsche Buchmarkt verändert sich seit einigen Jahren rasant. Der Augsburger Online-Versandhändler bücher.de setzt dabei auf die Attraktivität digitaler Bücher und will ältere Zielgruppen erschließen.

Das E-Book-Angebot wird ausgebaut, die „Silver Surfer“ holen auf im digitalen Buchmarkt und Krimis bleiben im Trend – besonders aus dem Norden und Osten. So lauten die Prognosen des Augsburger Online-Versandhändlers, einem Gemeinschaftsunternehmen der Axel Springer AG, der Holtzbrinck Networks GmbH und der Verlagsgruppe Weltbild GmbH, aus.

Die Entwicklungen im Markt der elektronischen Bücher zahlen sich für bücher.de aus. Mit der einfachen Nutzung verschiedener E-Book-Reader könnten die Kunden auf mehr als eine Million E-Book-Titel zugreifen. Das sei für sie attraktiv, weil digitale Bücher meist günstiger seien als gedruckte Titel und auch das Angebot der Verlage immer weiter steige. Auch werde die Zielgruppe größer. Zu den anfänglich hauptsächlich „technologie-affinen Kunden“, traue sich nun auch die Kundengruppe ab 60, die „Silver Surfer“, „immer mehr auf das digitale Terrain“. Sei die Leserschaft der E-Books in den Anfangsjahren hauptsächlich männlich gewesen, werde für die Zukunft eine Verteilung von 60 Prozent weibliche und 40 Prozent männliche E-Book-Kunden erwartet.

2014 wird wieder ein spannendes Jahr für Buch-Fans

Auch der Buchmarkt hält dem Versandhändler zufolge 2014 einige Überraschungen bereit: So würden neben Frank Schätzings neuem Werk „Breaking News“ und Sarrazins Buch „Der neue Tugendterror“ im Sachbuchgenre vor allem die Fußball-WM und „Die globale Überwachung (NSA)“ von Glenn Greenwald von den Lesern mit Spannung erwartet. Weiterhin im Trend seien Krimis – oft auch mit regionalem Bezug. Stark seien hier vor allem die Nord- und Ostsee als Schauplätze.

(Redaktion)


 


 

Buchmarkt
bücher.de
E-Books
Silver Surfer
Leser

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Buchmarkt" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: