Sie sind hier: Startseite Hamburg Aktuell News
Weitere Artikel
Waffen

Bundesrat berät die Einrichtung eines bundesweiten Waffenregisters

Der Bundesrat berät in seiner Sitzung am Freitag, 10. Juli 2009, die Verschärfung des Waffenrechtes. Hierzu gehört insbesondere die Einrichtung eines bundesweiten elektronischen Waffenregisters bis 2012.

Diese Forderung beruht auch auf einer Initiative Hamburgs im Bundesrat. Vorgesehen ist zudem, dass Behörden in Zukunft unangekündigt überprüfen dürfen, ob Waffenbesitzer ihre Waffen den Vorschriften entsprechend aufbewahren. Ein vorsätzlicher Verstoß gegen die Aufbewahrungspflichten soll zukünftig unter Strafe gestellt werden, wenn die Gefahr besteht, dass die Waffe abhanden kommt – zum Beispiel, indem andere, nicht berechtigte Menschen darauf zugreifen können. Darüber hinaus soll die Altersgrenze für das Schießen mit großkalibrigen Waffen, zum Beispiel 357 Magnum Revolver, auf 18 Jahre angehoben werden.

Hamburgs Innensenator Christoph Ahlhaus:„Deutschland hat bereits heute eines der strengsten Waffengesetze in Europa. Statt immer neuer Verbote ist es wichtig, vor allem die Möglichkeiten der Behörden zu verbessern, mit Hilfe modernster Technik so schnell wie möglich alle nötigen Informationen über die Waffe und ihre Besitzer zu erhalten. Daher fordere ich die möglichst schnelle Einführung eines modernen bundesweiten Waffenregisters. Hamburg stellt dafür gern sein Fachwissen über seine Zentrale Waffennachweisdatei ,WANDA’ zur Verfügung. Denn ein genauer und schneller Überblick über alle legalen Waffen ist der beste Weg, zu vermeiden, dass aus legalen Waffen irgendwann einmal illegale Waffen werden. Die Möglichkeit, alle Waffen eindeutig ihren Besitzern zuordnen zu können ist ein Sicherheitsgewinn für die Menschen in Deutschland – darunter insbesondere auch für unsere Polizei im Einsatzfall.“

Behörde für Inneres

(Redaktion)


 


 

Waffen
Waffengesetz
Gesetz
Hamburg
Verbot
Regeln

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Waffen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: