Weitere Artikel
Business-Speeddating

Geschäftskontakte finden – schnell, effektiv und persönlich

Neue Geschäfte generieren und Umsatz steigern, Unternehmenskooperationen anbahnen, gegenseitige Weiterempfehlung und Erfahrungsaustausch sind wesentliche Ziele des Netzwerkens. Business-Speeddating ist ein gutes Instrument, um persönliche Geschäftskontakte aufzubauen.

Wer heute als Unternehmer neue Kundenkreise ansprechen will oder auch neue Kooperationspartner und Subunternehmer sucht, hat sicher schon vieles ausprobiert: Die intensive Nutzung sozialer Netzwerke wie Xing oder Google+ zählt dazu, aber auch das Engagement in Wirtschaftsverbänden wie zum Beispiel dem BVMW oder dem BNI. – Und natürlich die Teilnahme an Treffen und Events, meist verbunden mit einem Vortrag und/oder einem Abendessen im Unternehmerkreis – alles zum Zwecke des Kontakte-Knüpfens.

Dabei muss viel Zeit aufgewendet werden – und die ist bei den meisten Unternehmern ohnehin knapp. Außerdem kann man meist innerhalb eines Abends höchstens drei oder vier Gesprächspartner persönlich kennenlernen – der Rest der Event-Teilnehmer bleibt unbekannt.

Eine neue Form des geschäftlichen Kontakte-Knüpfens löst dieses Problem elegant: Wie beim klassischen Speeddating, bei dem sich partnersuchende Singles im 4- oder 5-Minuten-Takt „beschnuppern“ können, ist auch das Business-Speeddating darauf angelegt, dass jeder mit jedem spricht – aber eben immer nur kurz. So, dass jeder Teilnehmer im Laufe von eineinhalb bis zwei Stunden etwa 15 bis 20 neue Kontakte kennengelernt hat.

Im Gegensatz zu der reinen Online-Kontaktaufnahme in den beruflichen Netzwerken merkt jeder beim Business-Speeddating schnell, ob er sich eine Zusammenarbeit mit dem Gegenüber grundsätzlich vorstellen könnte, ob der- oder diejenige einen verlässlichen Eindruck macht und ob man sich „riechen“ kann. „Blender“, die sich online sehr gut präsentieren, werden im persönlichen Kontakt schnell auf Normalmaß reduziert – und eher ruhige Naturen können besser im direkten Kontakt mit ihrer Vertrauenswürdigkeit punkten als im Online-„Jahrmarkt“.

Auf Messen, Unternehmertagen und ähnlichen Events kommt das Business-Speeddating als spannende „Veranstaltung in der Veranstaltung“ allmählich in Mode. Und auch außerhalb großer Events freuen sich Unternehmer über die unkomplizierte und schelle Art des Kennenlernens.

So auch beim ersten Hamburger Business-Speeddating, das im vergangenen März mit zehn Teilnehmern stattfand. Kontakt-Suchende aus unterschiedlichsten Bereichen trafen zusammen – von Marketing- und Vertriebsberatung über Altersvorsorge-Beratung, Sprechtraining, Mental- und Fitness-Coaching bis hin zu Begleitung von Softwareprojekten bzw. Ausbildung für Software Developer. Zu Einstimmung auf den gemeinsamen Abend gab es – passend zum Thema – kurz und prägnant einem Impulsvortrag über die Präsentationsform des „Elevator Pitch“. In den anschließenden 4-Minuten-Runden herrschte eine geschäftige und zugleich lockere Gesprächsatmosphäre – so positiv, dass sich die Teilnehmer im Anschluss an das Speeddating eine weitere Stunde gemeinsam austauschten. Die Bilanz der Teilnehmenden: Ein rundum gelungener Abend, der nicht nur viele neue Kontakte, sondern auch erste konkrete Anfragen mit sich gebracht hat.

Veranstaltungshinweis: „Business-Speeddating“

Das nächste Business-Speeddating Hamburg findet statt am 15. Mai 2013. Es sind noch Plätze frei.

Infos und Anmeldung über die Xing-Gruppe „Business-Speeddating Hamburg“ https://www.xing.com/net/prib49a7dx/speedbusiness/ oder über Stefanie Engel, SEO-Agentur WebHonesty, http://www.webseitenoptimierung-hamburg.de.

(Stefanie Engel)


 


 

Unternehmer
Business-Speeddating
Kontakte-Knüpfen
Netzwerken

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Unternehmer" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: