Sie sind hier: Startseite Hamburg Leben Reisen
Weitere Artikel
Caravan Salon

Freizeitführer 2016 mit Technikmuseen in Deutschland

Wie in den vergangenen Jahren veröffentlicht die Messe Düsseldorf auch 2016 einen Freizeitführer zum Caravan Salon Düsseldorf. Die diesjährige Ausgabe trägt den Titel „Technikmuseen in Deutschland“ und stellt 28 Museen vor, die zum Teil eigene Reisemobil- und Caravan-Stellplätze anbieten oder ein entsprechendes Angebot ganz in der Nähe haben.

Vom 27. August bis zum 4. September findet auf dem Messegelände Düsseldorf die weltweit größte Messe für Wohnmobile und Wohnwagen statt. Dazu gibt es von der Messe Düsseldorf auch in diesem Jahr wieder einen Freizeitführer: Über 6000 Museen gibt es in Deutschland, darunter zahlreiche technikhistorische Museen. Sie dokumentieren zum Beispiel die Geschichte der Automobile und Flugzeuge ebenso wie die Geschichte der Chemie- und Montanindustrie. Während die großen Museen oft ein breites Spektrum an technischen Entwicklungen abdecken, konzentrieren sich viele Museen in ihren Ausstellungen auf spezielle Themen wie Luftfahrt, Textilindustrie, Kommunikation oder Schifffahrt. Neben einer Vielzahl an Exponaten erfährt man beim Museumsbesuch auch allerhand über die Pioniere und Erfinder der Technik und den historischen Kontext. Auch wer sich eigentlich kaum für dieses Thema interessiert, wird überrascht sein, wie viel es zu entdecken und erfahren gibt, wenn man sich auf die Reise durch die Welt der Technik begibt.

Anregungen gibt der Freizeitführer mit einer Auswahl technikhistorischer Museen quer durch Deutschland, der hier zum Download bereit steht.

(Redaktion)


 


 

Caravan Salon 2016
Messe Düsseldorf
Freizeitführer Technikmuseen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Caravan Salon 2016" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: