Weitere Artikel
Coronavirus

Wo es Auskunft zu möglichen Förderungen für Unternehmen gibt

Die Wirtschaftsbehörde Hamburg hat für Unternehmerinnen und Unternehmer mit Fragen zu möglichen Förderungen, Hilfsangeboten, Kurzarbeit zusätzlich branchenspezifische Hotlines und E-Mailadressen eingerichtet. Die Telefone sind montags bis freitags von 9 bis 17 Uhr zu erreichen.

Industrie: Tel. 040 428 41-3637, [email protected]

Hafen, Schifffahrt und Logistik: Tel. 040 428 41-3512, [email protected]

Einzelhandel: Tel. 040 428 41-1648, [email protected]

KMU: Tel. 040 428 41-1497, [email protected]

Gastronomie, Hotel, Tourismus: Tel. 040 428 41-1367, [email protected]

Agrar: Tel. 040 428 41-3542, [email protected]

Weiterhin bestehen die bereits bekannten Hotlinenummern:
Tel. 040 - 42841 1497 sowie Tel. 040 42841 1648

Die Webseite der Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation ist unter www.hamburg.de/bwvi erreichbar.

Die aktuellen Corona-Informationen für Hamburg auf einen Blick gibt es hier: www.hamburg.de/coronavirus.

(Redaktion)


 


 

Corona
Wirtschaftsbehörde Hamburg
Unternehmer
Förderungen
Hilfsangebote
Kurzarbeit

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Unternehmen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: