Weitere Artikel
"Schwarzer Schwan"

Das brillanteste Managementbuch des Jahres

0
0

Er ist Trader. Er ist Philosoph. Er ist Statistiker. Und er ist vor allem respektlos. Der im Libanon geborene Nassim Nicholas Taleb ist einer der schärfsten Wall-Street-Kritiker (was ihn nicht davon abhält, als Trader Kasse zu machen) und wettert gegen alle, die vorgeben, irgendetwas sicher zu wissen. Als Spezialist für „das höchst unwahrscheinliche folgenschwere Ereignis“ legt er jetzt mit dem „Schwarzen Schwan“ das brillanteste Managementbuch des Jahres 2008 vor.

Der „Schwarze Schwan“ beschreibt das Ereignis, das es eigentlich nicht geben kann. Aber genau so, wie irgendwann die nicht für möglich gehaltenen Schwarzen Schwäne entdeckt wurden (in Australien), genau so regieren uns Ereignisse, mit denen niemand gerechnet hat, die niemand hat kommen sehen. Talebs These: Diese unvorhersehbaren Dinge bestimmen unser Leben mehr, als wir zugeben. Wenn wir versuchen, Gesetzmäßigkeiten abzuleiten, dann nur, indem wir uns gegenüber dem Unerwarteten blind zeigen. Damit liefert Taleb auch eine genauso überraschende wie einleuchtende Erklärung der aktuellen Finanzmarktkrise.

Gib dem Zufall das Kommando

Das Unerwartete hat auch eine positive Seite. Kaum eine bemerkenswerte Technologie ist Resultat absichtsvoller Planung, sondern, im Gegenteil, Ergebnis von Zufällen. Taleb, getrieben vom Wissensdurst und der Liebe zur Erkenntnis rät Unternehmern und Entdeckern deshalb, nicht auf Top-Down-Planungen zu setzen, sondern sich auf „maximales Herumprobieren und das Erkennen der Chancen, die sich bieten, zu konzentrieren.“

Über Mut, Optimismus und Risikobereitschaft

Vorhersagbarkeit entsteht, indem man das nicht Vorhersagbare ausblendet. Das tun, so Taleb, auch die Studien, die sich anschicken, die Erfolgsgeheimnisse von Millionären zu erforschen. Die Ergebnisse sind bekannt. Mut, Optimismus und Risikobereitschaft sind die Eigenschaften, die den Unterschied ausmachen. Denkfehler, sagt Taleb, und führt uns auf den Friedhof der Erfolglosen, der voll ist von Menschen, die keiner kennt. Deren Eigenschaften: Mut, Optimismus und Risikobereitschaft.

Eine Einladung, Neues zu denken

Ein brillant geschriebenes Buch, eine inspirierende Reise in die Welt der Philosophie, ein respektloser Blick auf allzu einfache Erklärungen der Welt.

Quelle: Wolfgang Hanfstein, www.Managementbuch.de

(Redaktion)



Empfehlen Sie diesen Artikel weiter!

0
0

 

Fotokennzeichnung:
Bild Nr. 1 © Managementbuch.de


 

schwarzer Schwan
Management
Buch
Tipp
2008
Jahr

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "schwarzer Schwan" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden