Weitere Artikel
Jim Block sponsort Maximilian Schneider

Das Hamburger Original fördert ein Hamburger Renntalent

Jim Block ist neuer Sponsor von DTM-Nachwuchsrennfahrer Maximilian Schneider. Der 21-Jährige Eimsbütteler fährt als Rookie (Neueinsteiger) im ADAC Volkswagen Polo Cup der Deutschen Tourenwagen Meisterschaft (DTM) erfolgreich im Spitzenfeld mit. Seinen Weg ins Rennwagen-Cockpit hat sich der Abiturient selbst mit großem Einsatz und konsequenter Gradlinigkeit erobert. Eine Leistung, die Jim Block anerkennt und als Sponsor des schnellen Hamburgers unterstützt.

Maximilian Schneider, der das Jim Block Logo jetzt auf Helm und Overall trägt, ist seinem neuen Sponsor bereits seit einigen Jahren auf kulinarischer Ebene verbunden. „Schon während meiner Schulzeit war ich überzeugter Stammgast beim besten Burger -Griller in der Stadt. Ich bin sehr froh, so einen großen Partner als Sponsor zu haben“, freut sich das Renntalent. „Das motiviert mich sehr und gibt mir die Möglichkeit, mich weiter zu entwickeln.“ 

 „Wir fördern junge Menschen, damit aus Träumen Wirklichkeit werden kann und aus einer besonderen Ausgangssituation vielleicht eine Pole Position zum Start in die Zukunft“, sagt Jim Block-Geschäftsführerin Claudia Driver „Mit den Jim Block Restaurants sind wir unserer Heimatstadt Hamburg sehr verbunden und dankbar für den Erfolg, den wir haben. Das wollen wir teilen. Deshalb unterstützen wir junge Menschen aus der Hansestadt sowohl im sportlichen als auch im sozialen Bereich“.

(Menyesch Public Relations GmbH)


 


 

Sponsor
Jim Block
DTM
Maximilian Schneider
Hamburg
Rennfahrer
Bürger
Fleisch

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Sponsor" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: