Sie sind hier: Startseite Hamburg Lokale Wirtschaft Unternehmen
Weitere Artikel
Gemeinschaftssinn

Der Hamburger Weg bringt die ganze Stadt in Bewegung

Martin Jol und Lotto King Karl werben für mehr Gemeinschaftssinn in Hamburg. Die Sponsoring-Initiative "Der Hamburger Weg" will den Gemeinschaftssinn in der Hansestadt stärken. HSV-Trainer Martin Jol und HSV-Vorstand Katja Kraus präsentierten gestern in der HSH Nordbank Arena gemeinsam mit Lotto King Karl die neue Hamburger Weg Kampagne, der nächste Schritt der erfolgreichen Partnerschaft von HSV, Senat und Wirtschaft.

Unter dem zentralen Claim "Mach Dich stark für Deine Stadt" zeigen die Partner den Bürgern der Stadt, wie wichtig es ist, sich für andere einzusetzen. Elemente dieser Gemeinschaftsinitiative sind z.B. eine große Plakat- und Anzeigenkampagne sowie der erste Hamburger Weg Gemeinschaftstag am 14. September.

Der Hamburger Weg vereint seit über zwei Jahren Sport, Politik und Wirtschaft in Hamburg, um konkrete Hilfe für die Menschen in der Stadt zu leisten. Gemeinsam unterstützen die Partner Einrichtungen zu den Themen Sport, Kinder und Familie sowie Ausbildung und Qualifikation materiell und ideell. Jetzt folgt der nächste Schritt der bundesweit einzigartigen Initiative. "Wir wollen die Popularität des Hamburger Wegs dazu nutzen, die Bürger der Stadt zu motivieren, mit einem kleinen Beitrag etwas für ihre Mitmenschen tun", erklärt Katja Kraus, HSV-Vorstand für Kommunikation und Marketing. "Schon jetzt haben viele unserer Förderprojekte eine Eigendynamik mit zusätzlichen Hilfsaktionen entwickelt. Dieses Potenzial wollen wir nutzen und so den Gemeinschaftssinn in Hamburg fördern", so Katja Kraus.

Imagekampagne mit Lotto King Karl, Jo Brauner und Piotr Trochowski

Um die Hamburger für mehr Engagement zu begeistern, startet am 2. September die von Scholz & Friends entwickelte Imagekampagne mit Supermann-Motiven und dem Claim "Mach Dich stark für Deine Stadt". Prominente Kampagnengesichter sind Piotr Trochowski, Bastian Reinhardt, Collin Benjamin, Lotto King Karl, Jo Brauner und Schauspieler Kostja Ullmann. "Jeder von uns hat Fähigkeiten, mit denen er anderen helfen kann. In einer Großstadt wie Hamburg gibt es viele Menschen, die man mit einer kleinen Geste entscheidend unterstützen kann", erklärte Lotto King Karl, der als Hamburger und leidenschaftlicher HSV-Fan den Hamburger Weg von Anfang an verfolgt hat.

Unter dem Motto "Mehr Gemeinschaft" in Hamburg findet am 14. September zusätzlich der erste Hamburger Weg Gemeinschaftstag statt. Spieler, HSV-Verantwortliche, Vertreter der Wirtschaftspartner und des Senats werden an diesem Tag soziale Einrichtungen unterstützen. Im Verlauf der nächsten Monate folgen weitere Aktionen. "Ich finde es toll, wie der Hamburger Weg Fußball und Gemeinschaftssinn vereint. Das habe ich an meinen bisherigen Trainerstationen noch nicht erlebt", erklärte HSV-Trainer Martin Jol.

Quelle: HSV-Arena GmbH & Co. KG

(Redaktion)


 


 

Der Hamburger Weg
Imagekampagne
Scholz & Friends
Lotto King Karl
Jo Brauner
Piotr Trochowski
Mehr Ge

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Der Hamburger Weg" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: