Sie sind hier: Startseite Hamburg Bizz-News Job & Karriere
Weitere Artikel
Digital Marketing & E-Business

Kooperation: Marketing Club schreibt MBA-Stipendium an der HSBA aus

Der Marketing Club Hamburg e.V. und die HSBA Hamburg School of Business Administration haben eine umfangreiche Kooperationsvereinbarung unterzeichnet, um Nachwuchskräfte im Digital Marketing & E-Business zu fördern.

Corporate Management mit Schwerpunkt Digital Marketing & E-Business heißt das neue berufsbegleitendes MBA-Programm der HSBA Hamburg School of Business Administration. In diesem Programm sollen sich Nachwuchskräfte mit mindestens zwei Jahren Berufserfahrung nach dem ersten Hochschulabschluss für künftige Führungsaufgaben qualifizieren. Dafür schreiben die Kooperationspartner ein Vollstipendium im Wert von 22.500 Euro pro Jahr unter den Mitgliedern des Marketing Clubs Hamburg aus. Darüber hinaus sollen die besten HSBA-Absolventen mit Schwerpunkt Marketing eine einjährige kostenfreie Mitgliedschaft für das JuMP-Programm (Junior Marketing Professionals) im Marketing Club Hamburg erhalten, um Wissenstransfer und Networking anzuschieben.

Auch inhaltlich wollen die Institutionen eng zusammenarbeiten: So seien regelmäßige gemeinsame Veranstaltungen geplant. Ein Marketing-Professor der HSBA werde zudem die Jury-Tätigkeit für den Hamburger Marketing-Award „HAMMA“ aufnehmen, und Clubvertreter wirkten aktiv im Marketing-Beirat der HSBA mit. Dieses Gremium werde die HSBA unter anderem bei der Konzeption einer wissenschaftlichen Weiterbildung für Führungskräfte im Bereich Brand Management beraten, für die ebenfalls die Vergabe eines Stipendiums für Mitglieder des Marketing Clubs geplant sei, hießt es in der gemeinsamen Erklärung.

HSBA-Geschäftsführer Dr. Uve Samuels freut sich über die Erweiterung des Netzwerks der Hochschule, zu dem bereits Partner wie der VDR Verband Deutscher Reeder, der Finanzplatz Hamburg, die Logistik -Initiative Hamburg oder der VDI Verband Deutscher Ingenieure gehören: „Als Hamburger Business School mit einem eigenen Department für Marketing & Sales verstärkt die Kooperation mit dem Marketing Club unseren engen Draht zu den Führungskräften und Experten in der Praxis. Für Lehre und Forschung ist dies von hohem Wert, schließlich ist Marketing eine der Kernfunktionen der Betriebswirtschaftslehre.“

Auch Michael Vagedes, Präsident des Marketing Club Hamburg, begrüßt die Zusammenarbeit: „Das Marketing unterliegt in unserem digitalen Zeitalter einem starken Wandel. Big Data und die daraus resultierenden Herausforderungen in der Markenführung, zum Beispiel für den stationären- und Onlinehandel, greift der neue Studiengang auf. Neue Qualifikationen und Berufsbilder zu unterstützen, sehen wir im Marketing Club als eine unserer wichtigsten Aufgaben, um die Branche weiterzuentwickeln. So liefert die Zusammenarbeit mit der HSBA einen weiteren Baustein auf dem Weg zur Marketinghauptstadt Hamburg.“

Das neue berufsbegleitende MBA-Programm Corporate Management mit Schwerpunkt Digital Marketing & E-Business startet am 1. Oktober 2014. Eine Informationsveranstaltung zum neuen Studiengang mit Vorstellung des Vollstipendiums des Marketing Clubs Hamburg findet statt am Dienstag, 25. März 2014, um 17 Uhr im HKIC Handelskammer InnovationsCampus, Adolphsplatz 6, 20457 Hamburg.

(Redaktion)


 


 

Marketing
Marketing Club Hamburg
Digital Marketing
E-Business
HSBA Hamburg School of Administration
Führungskräfte
akademische Nachwuchsförderung

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Marketing" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: