Sie sind hier: Startseite Hamburg Lokale Wirtschaft Personalia
Weitere Artikel
E-Commerce

Dirk Szameitat wechselt als IT-Chef zu Channel Pilot

Der SaaS-Experte Dirk Szameitat leitet künftig den Bereich IT-Development bei der Channel Pilot Solutions GmbH, Hamburg.

In seiner neuen Position beim Software-as-a-Service-(SaaS)-Anbieter Channel Pilot übernimmt Dirk Szameitat die strategische und operative Weiterentwicklung des Shoppingtools ChannelPilot. Mit diesem cloudbasierten Multichannel-Tool können Nutzer ihre Produktdaten an diverse Kanäle exportieren und optimieren.

Zuletzt leitete Dirk Szameitat laut Firmenmitteilung 4,5 Jahre lang den IT & Development Bereich der SABIO GmbH, die ein SaaS-Tool für Wissensmanagement entwickelt hat. Davor arbeitete er bei Unternehmen wie Gruner & Jahr, Dating Cafe, Tellja, Tradedoubler, Kelkoo und BeSonic in IT- oder Technologie-Bereichen in leitenden Positionen.

Lars Niemann, CTO & Mitgründer von Channel Pilot, über die Zusammenarbeit: „Dirk hat langjährige Erfahrung im Bereich SaaS und E-Commerce bei diversen B2B-Unternehmen sammeln können, die in sehr ähnlichen geschäftlichen Umfeldern unterwegs sind wie Channel Pilot. Das gilt besonders für die Firmen, mit denen wir heute zusammenarbeiten: Kelkoo und Tradedoubler.”

Neben dem Hauptsitz in Hamburg ist das Unternehmen mit weiteren Büros in London, Paris, Marseille, Barcelona und Mailand vertreten. Die Channel Pilot Solutions GmbH wurde im November 2018 von dem börsennotierten französischen SaaS-Unternehmen Oxatis übernommen.

(Redaktion)


 


 

B2B-Unternehmen
Dirk Szameitat
Channel Pilot
Shoppingtool ChannelPilot
Software as a Service
SaaS

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "B2B-Unternehmen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: