Weitere Artikel
E-Commerce

Trusted Shops: Gütesiegel für alle europäischen Länder

Das Trusted-Shops-Gütesiegel ist ab sofort für Online-Händler und Online-Käufer in allen EU-Mitgliedstaaten verfügbar. Die neuen Qualitätskriterien des Online-Zertifizierers basieren auf der einheitlichen EU-Verbraucherrichtlinie, die in 2014 in Kraft treten soll.

In der Europäischen Union beraten die zuständigen Gremien zurzeit darüber, wie der grenzüberschreitende Online-Handel in der EU gefördert werden kann. Zwei zentrale Säulen des Förderpaketes sind ein einheitlicher Standard für Gütesiegel-Anbieter sowie eine Vereinheitlichung der Verbraucherrechte.

Dazu hat das Zentrum für Europäischen Verbraucherschutz in Kehl einen Kriterienkatalog zur Bewertung von Online-Gütesiegeln entwickelt und in die Arbeit des zuständigen EU-Arbeitskreises als Empfehlung eingebracht. 2014 tritt die neue EU-Verbraucherrechterichtlinie in allen Staaten der Union in Kraft. Durch den einheitlichen Gütesiegel-Standard und die Vereinheitlichung der Verbraucherrechte soll es EU-Bürgern leichter fallen, innerhalb der EU in jedem Land sicher online einkaufen zu können.

Das in Köln ansässige Unternehmen Trusted Shops ist nach eigenen Angaben Europas Marktführer bei der Zertifizierung von Online-Shops und zählt europaweit mehr als 14.000 Online-Händler zu seinen Kunden. Für die Vergabe des Gütesiegels überprüft Trusted Shops die Händler anhand von über 100 Einzelkriterien wie Bonität , Preistransparenz, Kundenservice und Datenschutz. Bislang ist Trusted Shops unter anderem in Deutschland, Österreich, Schweiz, UK, Frankreich, Polen und Spanien aktiv.

Quelle: Trusted Shops GmbH

(Redaktion)


 


 

Trusted Shops
E-Commerce
Online-Handel
Online-Gütesiegel
Online-Zertifizierung
EU-Verbraucherrechterichtlinie

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Trusted Shops" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: