Sie sind hier: Startseite Hamburg Lokale Wirtschaft Unternehmen
Weitere Artikel
Einzelhandel

Weihnachtsgeschäft: Hamburger Händler erwarten höhere Umsätze als 2012

Für das Weihnachtsgeschäft 2013 rechnet der Einzelhandel in der Hansestadt mit leicht steigenden Umsätzen gegenüber dem Vorjahr. Das ergab die aktuelle Umfrage der Handelskammer Hamburg, an der sich 318 Hamburger Unternehmen beteiligten.

Die Handelskammer Hamburg befragt online seit sechs Jahren die Unternehmen des Hamburger Einzelhandels nach ihren Erwartungen zum Weihnachtsgeschäft. In diesem Jahr zeigt sich der Handel positiv gestimmt: „Vor allem im Onlinehandel blicken die Unternehmen sehr optimistisch auf das bevorstehende Weihnachtsgeschäft. Der stationäre Handel ist zwar etwas zurückhaltender, erwartet aber auch ein leichtes Plus“, sagte Handelskammer-Hauptgeschäftsführer Professor Hans-Jörg Schmidt-Trenz zu den Umfrageergebnissen.

Die Ergebnisse im Einzelnen: Im stationären Einzelhandel erwarten 29 Prozent höhere Umsätze als im Vorjahr und 45 Prozent rechnen mit etwa gleichen Umsätzen wie 2012. Gut ein Viertel der Befragten (26 Prozent) geht von sinkenden Umsätzen aus. Im Onlinehandel und im Verkauf über Katalog rechnen 45 Prozent der Befragten mit höheren Umsätzen, während nur 17 Prozent niedrigere Umsätze als 2012 erwarten. Die übrigen Unternehmen (38 Prozent) rechnen mit Umsätzen auf dem Niveau des Vorjahrs.

(Redaktion)


 


 

Umsätze Einzelhandel
Weihnachtsgeschäft
Hamburger Unternehmen
Handelskammer Hamburg
Online-Handel

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Umsätze Einzelhandel" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: