Sie sind hier: Startseite Hamburg Leben Kultur & Freizeit
Weitere Artikel
  • 24.02.2020, 07:59 Uhr
  • |
  • Hamburg
Erlebbare Zukunft

Visionäre Computer-Technik zum Anfassen im AEZ

Bei der Mitmach-Ausstellung „Smartech“ vom 27. Februar bis 7. März 2020 im Alstertal-Einkaufszentrum Hamburg (AEZ) können Interessierte Virtual-Reality-Anwendungen und Roboter-Technik testen.

Nahe Zukunft real erlebbar: Ein Fahrrad-Helm, der selbstständig beim Abbiegen blinkt. Gegenstände, die sich per Gesichts-Mimik bewegen lassen. Virtuelle Tastaturen, die im freien Raum bedienbar sind. Auf der Ausstellungsfläche im Erdgeschoss des Poppenbütteler Einkaufzentrums ist alles interaktiv.

Besucherinnen und Besucher können während der Öffnungszeiten selbst Roboter steuern, mit ihnen sprechen und sie sogar streicheln. Ein künstlicher Hund wird vor allem Kinder faszinieren. Um sich von den gezeigten Zukunftstechnologien begeistern oder ins Staunen versetzen zu lassen, muss man keinesfalls besonders technikaffin sein. Sämtliche Exponate sind für den alltäglichen Gebrauch entwickelt worden.

Ein smartes Café rundet das Future-Erlebnis schließlich ab. Statt eines echten Baristas bereitet ein Roboterarm die gewünschten Kaffee-Spezialitäten im AEZ zu. Zur Entspannung kann man hier auch gegen künstliche Intelligenz Schach spielen oder mit Virtual-Reality-Brille Zeitschriften lesen.

Mitmach-Ausstellung „Smartech“ vom 27. Februar bis 7. März 2020, Alstertal Einkaufszentrum, Heegbarg 31, 22391 Hamburg. Öffnungszeiten: Montag bis Sonnabend von 9.30 bis 20 Uhr, weitere Information: www.alstertal-einkaufszentrum.de

(Redaktion)


 


 

Alstertal Einkaufszentrum
AEZ
Mitmach-Ausstellung Smartech
Virtual-Reality-Anwendungen
Roboter-Technik

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Alstertal Einkaufszentrum" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: