Sie sind hier: Startseite Hamburg Aktuell News
Weitere Artikel
Wissenschaftszug

"Expedition Zukunft" macht Station in Hamburg

Auf seiner Reise durch Deutschland macht der Ausstellungszug „Expedition Zukunft“ vom 30. August bis 2. September Station in der Hansestadt. Der multimedial ausgebaute Eisenbahnzug präsentiert auf über 300 Metern Forschung und Technologie zum Anfassen und Staunen. Zwölf Themenwagen zeigen Trends, die unser Leben über das Jahr 2020 hinaus prägen werden.

Hamburgs Wissenschaftsstaatsrat Bernd Reinert wird den Zug offiziell in Hamburg begrüßen.

An Bord des Zuges können die Besucherinnen und Besucher Forschung und Wissenschaft unmittelbar erleben - mit vielfältigen interaktiven Exponaten, spannenden Hintergrundinformationen und faszinierenden Bildern. Der Zug hält auf Gleis 12 im Bahnhof Hamburg-Altona. Die Ausstellung ist am Sonntag von 10.00 bis 18.00 Uhr und am Montag und Dienstag von 9.00 bis 17.00 Uhr geöffnet. Letzter Einlass ist jeweils eine Stunde vor Schließung. Der Eintritt ist frei.

Wissenschaftsstaatsrat Bernd Reinert: „Der Ausstellungszug ist schon jetzt ein voller Erfolg und ein gelungenes Beispiel dafür, wie spannend und faszinierend Forschung sein kann. Die Mitmachangebote an Bord faszinieren nicht nur Kinder und Jugendliche, sondern laden alle Bürgerinnen und Bürger dazu ein, sich mit unseren Zukunftsfragen auseinanderzusetzen."

Die 12 Wagen und ihre Themen in Überblick:

  • Wagen 1: expedition zukunft – die wunderbare Welt der Wissenschaft
  • Wagen 2: woher + wohin? – Die Suche nach den Ursprüngen
  • Wagen 3: bio + nano – Nano- und Biowissenschaften verschmelzen
  • Wagen 4: info + kogno – Das Gehirn, ein intelligenter Computer?
  • Wagen 5: vernetzt + global – Auf dem Weg in eine digitale Gesellschaft
  • Wagen 6: intelligent + virtuell – Innovative Materialien und die Fabrik der Zukunft
  • Wagen 7: wirksam + individuell – Wird es eine Welt ohne Krankheiten geben?
  • Wagen 8: gesund + produktiv – Wie werden wir neun Milliarden Menschen ernähren?
  • Wagen 9: nachhaltig + effizient – In Kreisläufen denken und Ressourcen schonen
  • Wagen 10: flexibel + digital – Unterwegs Zuhause: Mobilität und modernes Leben
  • Wagen 11: natürlich + künstlich – Die Zukunft des Menschen
  • Wagen 12: entdecken + staunen – Die Zukunft gestalten

Der Ausstellungszug ist Bestandteil der „Forschungsexpedition Deutschland“ – Motto des zehnten Wissenschaftsjahres, das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gemeinsam mit der Initiative „Wissenschaft im Dialog“ ausgerichtet wird. Konzipiert und umgesetzt wird die „Expedition Zukunft“ von einem Projektteam der Max-Planck-Gesellschaft. Bis November 2009 macht der Zug auf seiner Tour durch alle 16 Bundesländer in über 60 Städten Halt. Die nächsten Stationen des Zuges sind Bremen und Magdeburg.

(Behörde für Wissenschaft und Forschung)


 


 

Zug
Expedition Zukunft
Forschung
Ausstellungszug
Hamburg
Wissenschaft
Zukunft
Bahnhof Altona

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Zug" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: