Sie sind hier: Startseite Hamburg Lokale Wirtschaft Unternehmen
Weitere Artikel
Fahrradleihsystem

StadtRad Hamburg: 2016 drei Millionen Fahrten mit den roten Rädern

Das StadtRad Hamburg hat einen neuen Rekord aufgestellt: Nach 2,5 Millionen Fahrten im Jahr 2015 wurde am 21. Dezember 2016 die dreimillionste Fahrt für das letzte Jahr gezählt.

Das StadtRad Hamburg werde von rund 395.000 Kunden genutzt und zähle vom ersten Tag an zu den erfolgreichsten Fahrradverleihsystemen Deutschlands, teilt die Deutsche Bahn als Betreiber mit. Seit dem Start im Juli 2009 zählt der Betreiber nunmehr rund 13 Millionen Fahrten. StadtRad Hamburg umfasst 207 Leihstationen und 2.450 Fahrräder.

2017 sind vier neue Standorte geplant

Die überaus positive Resonanz in der Bevölkerung habe nach DB-Informationen zu immer weiteren Wünschen nach Ausdehnungen des Systems geführt. In der dritten und vierten Ausbaustufe seien ursprünglich 70 neue Stationen geplant. Das habe sich durch Firmenkooperationen noch auf 78 erhöht. Damit sei der Ausbau von StadtRad Hamburg bis zum Ende der Vertragslaufzeit am 31. Dezember 2018 abgeschlossen. 2017 werden noch vier Standorte – Klosterstern, Mundsburger Damm/Papenhuder Straße, Fuhlsbüttler Straße/Piazzetta und U-Bahnhof Wandsbek-Gartenstadt – mit StadtRad-Stationen ergänzt.

Die Deutsche Bahn ist durch die Freie und Hansestadt Hamburg mit dem Betrieb des Leihsystems StadtRad beauftragt. Verantwortlich für die Wartung, Reparatur, Pflege und Disposition der Stadträder ist in Hamburg ein Team von derzeit 29 Mitarbeitern. Sie sorgen 365 Tage im Jahr dafür, dass die Flotte der Stadträder rollt. Das StadtRad-Team kontrolliert die aktuellen Belegungen der Leihstationen, fährt mit bis zu fünf Fahrzeugen täglich zu den Standorten und disponiert bei Bedarf die Räder um.

(Redaktion)


 


 

StadtRad Hamburg
Fahrradleihstystem
Leihstationen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "StadtRad Hamburg" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: