Sie sind hier: Startseite Hamburg Finanzen Finanz-News

Finanz-News

Wirtschaftslage

Deutlicher Anstieg bei Firmeninsolvenzen durch die Corona-Pandemie erwartet

Im Jahr 2019 meldeten 19.005 Unternehmen bundesweit eine Insolvenz an. Durch die Corona-Pandemie könnten 2020 mehr als 29.000 Betriebe betroffen sein. Und auch 2021 ist von einer hohen Zahl an Firmenpleiten auszugehen, weil Krisen die Wirtschaft erst mit Zeitverzug treffen.  mehr…

Digitale Währungen

Europa muss Tempo bei Blockchain-Anwendungen erhöhen

Der Digitalverband Bitkom warnt davor, dass Europa bei der Diskussion über digitale Währungen international abgehängt wird. Während weltweit Länder bereits mit digitalem Zentralbankgeld experimentieren, fehle in Deutschland und Europa oft noch das Grundverständnis. Aus diesem Grund hat der Verband ein Infopapier „Digitaler Euro auf der Blockchain“ veröffentlicht.  mehr…
Unternehmen in Deutschland begleichen ihre Rechnungen durchschnittlich 5,1 Tage nach dem festgesetzten Zahlungsziel

Zahlungsverkehr

Zahlungsmoral 2019: Hamburger Firmen unter Schlusslichtern im Bundesländervergleich

Unternehmen aus Hamburg bezahlten ihre offenen Forderungen 2019 im Durchschnitt rund zwei Wochen später als vereinbart. Im Bundesländerranking kommt die Hansestadt damit auf den vorletzten Rang. Europaweit nimmt Deutschland Rang 3 ein. Zu diesem Ergebnis kommt eine Erhebung der Wirtschaftsauskunftei Creditsafe.  mehr…

Bitcoin und Co.

Die Simpsons bringen Kryptowährungen in den Mainstream

Die kultige Zeichentrickfamilie, die Simpsons, beschäftigt sich in ihrer jüngsten Folge mit Kryptowährungen, Blockchain und Distributed-Ledger-Technologie.  mehr…

Erlaubnispflichtige Finanzdienstleistung

Finanzaufsicht reguliert Kryptoverwahrgeschäfte

Unternehmen, die Kryptowährungen wie Bitcoin, Ripple, Litecoin oder IOTA für Kunden verwahren, gelten seit dem 1. Januar 2020 als Finanzdienstleister. Sie benötigen eine Genehmigung der Bundesanstalt...  mehr…
Künstliche Intelligenz war eines der Schwerpunktthemen der diesjährigen Studie zum Forderungsmanagement und der Zahlungsmoral der Kunden in 17 europäischen Ländern

Forderungsmanagement

Studie: Deutsche Finanz-Entscheider stehen Künstlicher Intelligenz skeptisch gegenüber

Deutschland ist Schlusslicht bei einer europaweiten Befragung von Managern zum Potenzial von Künstlicher Intelligenz im Forderungsmanagement.  mehr…

Zahlungsverkehr

Studie 2019: Filialbanken mit gemischtem Ergebnis beim Online-Banking

Das Deutsche Institut für Service-Qualität hat das Online-Banking-Angebot von 15 Filialbanken getestet und erhebliche Unterschiede bei den Konditionen und beim Service festgestellt. Beim Thema...  mehr…

Finanztechnologie

Übernahmeboom in deutscher Fintech-Branche

Die Finanztechnologie-Branche in Deutschland verzeichnet in diesem Jahr so viele Zusammenschlüsse und Übernahmen, dass ein neuer Spitzenwert erreicht werden kann. Das zeigt der...  mehr…
Antti-Jussi Suominen, CEO von Holvi

Zahlungsverkehr

Holvi bietet deutsche IBAN an

Die finnische Digitalbank Holvi teilt ihren Kunden in Deutschland ab sofort IBAN mit dem Länderkürzel DE zu.  mehr…

Digitale Währung

Löhne in Bitcoin auszahlen: Ist das sinnvoll?

Wer Überlegungen anstellt, als Arbeitgeber seine Mitarbeiter in Bitcoin zu bezahlen, oder als Arbeitnehmer den Lohn in Bitcoin ausbezahlt bekommen möchte, der muss sich im Vorfeld mit den...  mehr…

Kryptowährungen

Bitcoin-Mining: China denkt über Verbot nach

Wird das Schürfen von Bitcoins in China bald verboten sein? Folgt man dem von der Nationalen Entwicklungs- und Reformkommission veröffentlichten Entwurf, so befindet sich das Schürfen von...  mehr…
Finanztip hat digitale Anlagehelfer geprüft.

FINANZTIPP

Finanztip testet Robo-Advisors: digitale Hilfe bei der Geldanlage gibt’s gegen Aufpreis

Mit wenigen Klicks zur persönlich passenden Geldanlage. Der gemeinnützige Verbraucher-Ratgeber Finanztip hat die wichtigsten Anbieter unter die Lupe genommen.  mehr…

Elektronische Rechnungsstellung

Hamburg setzt europäischen Standard XRechnung um

Die Verwaltung der Freien und Hansestadt Hamburg erfüllt die europäische Norm bei der Annahme und Verarbeitung von elektronischen Rechnungen nach dem X-Rechnungsstandard.  mehr…

Geschäftlicher Zahlungsverkehr

Targobank weitet Firmenkundensegment erneut aus

GmbHs und andere Personen- und Kapitalgesellschaften können jetzt auch bei der Targobank AG Konten eröffnen und Kredite aufnehmen.  mehr…
Einkäufe werden immer häufiger bargeld- und kontaktlos bezahlt

Zahlungsverkehr

Studie: Jeder fünfte Deutsche bezahlt kontaktlos

Bereits 20 Prozent der Bundesbürger nutzen heute Mobile Payment für bargeld- und kontaktlose Bezahlung. Das sind sieben Prozent mehr als 2015, wie eine Postbankstudie von 2018 ergab.  mehr…

Fintech-Markt

Start-up will mit Smartphone-App Geldtransfer nach Afrika erleichtern

Das Start-up „re:new“ an der Universität Hohenheim will Migranten durch innovative Nutzung von Kryptowährungen helfen, die Kosten für Überweisungen nach Afrika zu senken. Das...  mehr…

„America first“

Börsen-Unwort des Jahres 2018

Zum 18. Mal wurde in Düsseldorf das Börsen-Unwort des Jahres gewählt. Das „Gewinner-Wort“ geht im Wesentlichen auf das Konto des US-Präsidenten Donald Trump: „America first“.  mehr…

Aktienmärkte

Die Bullen melden sich an der Börse zurück – wie lange noch?

Die Moskauer Börse startete 2019, ganz ohne eigenes Zutun, mit am besten unter allen Weltbörsen. Die russischen Indices wie der RDX- und RTX-Index stiegen um 3 bis 5 Prozent und damit weit mehr als...  mehr…

Finanzwelt

5 Einsteiger-Tipps für den Handel mit Kryptowährungen

Bitcoin, Ethereum, Ripple und andere Kryptowährungen selbst handeln. Wir erklären Ihnen, wie es geht.  mehr…

 

Entdecken Sie business-on.de: