Sie sind hier: Startseite Hamburg Finanzen

Finanzen

Aktien- und Rohstoffmärkte

Ölkartell unter Zugzwang – wohin entwickelt sich der Ölpreis?

Die Wall Street und die Moskauer Börse profitieren vom Trump-Effekt. Der Ölpreis schwankt stark vor der anstehenden Opec-Konferenz. Industriemetalle sind stark gestiegen, Gold hingegen entwickelt sich weiter schwach. Bitcoins werden stark gefragt.  mehr…
Verhandeln rechnet sich, rät Finanztip

FINANZTIP / IMMOBILIEN

Finanztip rät Immobilienkäufern: Nicht von steigenden Bauzinsen treiben lassen

In den vergangenen Woche haben zahlreiche Banken erstmals seit Monaten die Zinsen für Hypothekendarlehen angehoben. Das Verbraucherportal Finanztip rät Käufern, sich davon bei ihrer Entscheidung nicht unter Druck setzen zu lassen.  mehr…

Aktien- und Finanzmärkte

Überraschender Trump-Effekt an der Börse

Neue Allzeithochs an der Wall Street und neue Jahreshöchstkurse an der Moskauer Börse erlebten Anleger nach Donald Trumps Sieg bei der US-Präsidentenwahl. Der Ölpreis fällt vor der Opec-Konferenz in November 2016. Gold und Silber befinden sich im freien Fall. Zinsen steigen dagegen. Ein Gastbeitrag von Andreas Männicke.  mehr…
Das firstwire-Team (v.l.n.r.): Michael Dreiner, Johannes Haidl, Friedhelm Andreas Schmitt, Jens Michael Otte.

Firstwire

Kölner Unternehmen firstwire startet Online-Handelsplatz für professionelle Kapitalmarktteilnehmer

Längst ist das Internet aus unserer Welt nicht mehr wegzudenken. Über Smartphones, Tablets und PCs sind die Menschen mittlerweile permanent online. Die ganze Dynamik des digitalen Wandels wird sichtbar. Firstwire startet nun einen webbasierten Primär- und Sekundärmarktplatz für Darlehen. Dort können erstmals Teilnehmer direkt und unmittelbar miteinander in Kontakt treten und Angebot und Nachfrage in Echtzeit live verhandeln.  mehr…

Aktienmärkte

Showdown in den USA: Trump oder Clinton?

Die Anleger an den Weltbörsen schauen auf die Präsidentschaftswahl in den USA mit einem prognostizierten Kopf-an Kopf-Rennen zwischen Donald Trump und Hillary Clinton. Die Aktien-Indices tendieren noch seitwärts; nach Bekanntgabe des Wahlergebnisses dürfte es zu starken Kursbewegungen kommen. Der Wahlausgang hat zudem große Bedeutung für künftige geopolitische Entwicklungen. Neben der US-Wahl gib es aber weitere gravierende Unsicherheitsfaktoren für die Börsen bis Jahresende. Die erhoffte Jahresendrally könnte sehr holprig werden oder gar ganz ausfallen. Ein Gastbeitrag von Andreas Männicke.  mehr…
Wer im Rentenalter gut abgesichert sein möchte, sollte früh mit einer privaten Vorsorge starten

Altersabsicherung

Umfrage: mögliche Altersarmut kaum in den Köpfen der Deutschen

Der Begriff „Rentenlücke“ ist für viele Bundesbürger ein Fremdwort. Jeder Dritte glaubt, dass die gesetzliche Rente zur Absicherung im Alter genügt. Das hat eine aktuelle Umfrage im Auftrag der Postbank ergeben.  mehr…

ITK-Branche

Kreditvergabe an Start-ups: Banken agieren zurückhaltend

Mehr als ein Drittel der Unternehmensgründer im IT-Bereich haben trotz niedriger Zinsen Schwierigkeiten, ein Darlehen aufzunehmen. Je höher der Umsatz, desto einfacher wird es für es IT-Unternehmen, bei ihrer Bank einen Kredit zu erhalten.  mehr…
Die Auswertung zeigt: Bauherren und Käufer zahlen Kredite bei der aktuellen Zinslage schneller zurück.

Baufinanzierung

Deutsche nutzen Zinstief als Entschuldungsturbo

Die Mehrheit der Immobilienkäufer in Deutschland nutzt die historisch niedrigen Zinsen für Baugeld, um höher zu tilgen und schneller schuldenfrei zu sein. Das zeigt eine aktuelle Auswertung von Interhyp, Deutschlands führendem Vermittler für private Baufinanzierungen.  mehr…

 

Entdecken Sie business-on.de: