Sie sind hier: Startseite Hamburg Finanzen

Finanzen

Einkäufe werden immer häufiger bargeld- und kontaktlos bezahlt

Zahlungsverkehr

Studie: Jeder fünfte Deutsche bezahlt kontaktlos

Bereits 20 Prozent der Bundesbürger nutzen heute Mobile Payment für bargeld- und kontaktlose Bezahlung. Das sind sieben Prozent mehr als 2015, wie eine Postbankstudie von 2018 ergab.  mehr…

Aktienmärkte

Brexit, China, Konjunktur: Vieles beeinflusst den DAX 30!

Anleger, die in Aktien oder Aktienindizes wie dem Deutschen Aktienindex DAX 30 investieren, sollten das aktuelle Geschehen im Auge behalten, das Einfluss auf die Kursentwicklung hat.  mehr…

Aktienmärkte

Fondskongress Mannheim: Phase der wichtigen Entscheidungen für die Weltbörsen beginnt

Viele Fondsmanager gaben auf dem Fondskongress am 30./31. Januar 2019 in Mannheim einen verhalten positiven Ausblick für dieses Jahr und zwar sowohl für die Aktien- als auch die Rohstoffmärkte. Andere Referenten waren wiederum der Überzeugung, es werde weiter sehr volatil bleiben. Einige rechneten sogar mit einem Crash im Jahr 2019. Mit am besten schnitt bisher weiterhin die Moskauer Börse ab. Gold erholte sich ein wenig.  mehr…

FinTech-Markt

Start-up will mit Smartphone-App Geldtransfer nach Afrika erleichtern

Das Start-up „re:new“ an der Universität Hohenheim will Migranten durch innovative Nutzung von Kryptowährungen helfen, die Kosten für Überweisungen nach Afrika zu senken. Das Bundeswirtschaftsministerium unterstützt das Projekt mit einem Gründerstipendium.  mehr…
Moskauer City

Aktienmärkte

Moskauer Börse klarer Outperformer 2018 – was kommt 2019?

Elf Börsen aus Osteuropa zählen auch in diesem Jahr zu den 30 am besten performenden Aktienmärkten der Welt. Vor allem Aktien aus der Balkan-Region und dem Baltikum erwiesen sich erneut als „Oasen der Stabilität“. Hingegen gibt es immer mehr Bärmärkte an den Weltbörsen, auch die Wall Street könnte sich dahin entwickeln.  mehr…

Versicherungen 2019

Privat-, Berufs- und Verkehrsrechtsschutz – Rechtsschutzprodukte im Test

Rechtschutzversicherungen gibt es meist als Baukasten: Der Kunde wählt gezielt die Bereiche, die er absichern lassen möchte. Häufig nachgefragt sind dabei Kombiprodukte aus Privat-, Berufs- und Verkehrsrechtsschutz. Einige der Einstiegstarife bieten umfangreichen Schutz; andere vermeintlich günstige Kombiprodukte enttäuschen dagegen. Das zeigt der Test des Deutschen Instituts für Service-Qualität, welches im Auftrag des Nachrichtensenders n-tv die Rechtsschutzprodukte von zwölf Versicherern untersucht hat.  mehr…

Digitale Prozesse und IT-Sicherheit

Dekra berät für „go-digital“

Die Prüfgesellschaft Dekra ist jetzt autorisiertes Beratungsunternehmen für das Förderprogramm „go-digital“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie.  mehr…

Haus und Garten

Wasserleitungen winterfest machen

Der Winter steht vor der Tür – höchste Zeit also, Wasserzähler und freiliegende Wasserleitungen vor Frost zu schützen, um Schäden zu vermeiden.  mehr…

 

Entdecken Sie business-on.de: