Weitere Artikel
Frauen in der Wirtschaft

Neuer Club für unternehmerisch tätige Frauen gegründet

Der Club europäischer Unternehmerinnen e.V. hat sich als branchenübergreifendes Managerinnennetzwerk in Hamburg neu gegründet.

Der Club europäischer Unternehmerinnen, kurz CeU – gesprochen wie das englischsprachige „See you“ –, will die Interessen von Unternehmerinnen und weiblichen Führungspersönlichkeiten in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft vertreten. So stehen die Vernetzung und der Austausch der Wirtschaftsakteurinnen im europäischen Raum sowie eine gemeinsame Unternehmensführung von Frauen und Männern (Diversity) im Mittelpunkt.

Initiatorin und Präsidentin des Vereins ist die Hamburger Unternehmerin Kristina Tröger. Die 55-Jährige wie auch die weiteren vierzig Gründungsmitglieder verstehen sich nach eigenen Angaben als moderne Stimme der Unternehmerinnen in Wirtschaft und Politik. Sie kennen seit vielen Jahren Verbände wie Interessenvertretungen der Frauen- und Unternehmenspolitik. Dennoch stießen sie und andere, die viel bewegen wollten, an enge Grenzen, bedingt durch eingefahrene Strukturen und starre Verwaltungsprozesse. „Unsere Erfahrungen, Erfolge und Kontakte möchten wir zur generellen Stärkung von Frauen in Führungspositionen einbringen“, so die CeU-Präsidentin. Bis Anfang Januar 2016 war Tröger Landesvorsitzende des Verbands deutscher Unternehmerinnen (VdU) für Hamburg und Schleswig-Holstein; nach zwei Amtsperioden kandidierte sie nicht mehr für dieses Amt.

(Redaktion)


 


 

Frauen in der Wirtschaft
CeU
Club europäischer Unternehmerinnen
Kristina Tröger

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Frauen in der Wirtschaft" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: