Sie sind hier: Startseite Hamburg Leben KFZ & Co.
Weitere Artikel
Fußball-WM

Autokorso zur WM: Was ist erlaubt – was geht nicht?

Am 12. Juni 2014 startet die Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien. Damit beginnt auch hierzulande die Zeit der Fanfeiern, Autokorsos und Fähnchen am Auto. Der ADAC hat zusammengestellt, was dabei zu beachten ist.

Streng genommen seien Autokorsos gar nicht erlaubt, denn laut Straßenverkehrsordnung (StVO, Paragraph 30) ist bei der Benutzung von Fahrzeugen unnötiger Lärm sowie unnützes Hin- und Herfahren verboten. Aber die Polizei drücke während der WM erfahrungsgemäß beide Augen zu. Der Automobilclub warnt jedoch, dass auch beim Autokorso Alkohol tabu ist und bei roten Ampeln unbedingt angehalten werden muss. Fahrer und Insassen dürften nur bei Schrittgeschwindigkeit den Gurt weglassen. Da die Schrittgeschwindigkeit jedoch auch im Autokorso schnell überschritten werde, sollten sich alle Mitfahrer in jedem Fall anschnallen.

Kommt es während eines Autokorsos zu einem Unfall, hafte die Haftpflichtversicherung des Unfallverursachers. Mitinsassen im Fahrzeug hätten so gegebenenfalls Ansprüche gegen die Versicherung. Wenn eine Verletzung durch Mitverschulden oder teilweises Mitverschulden (etwa Verletzung der Anschnallpflicht) entstehe, könne dies eine Mithaftung nach sich ziehen. Dafür müsse jedoch immer der konkrete Einzelfall betrachtet werden, so der Automobilclub.

Kleine Fähnchen, Socken für die Außenspiegel oder Aufkleber am Auto: Solcher Fanschmuck ist laut ADAC erlaubt, solange die Sicht des Fahrers nicht eingeschränkt wird und andere Verkehrsteilnehmer nicht gefährdet werden. Verboten ist es dagegen, großformatige Nationalflaggen an einer langen Stange während der Fahrt aus dem Fenster zu halten. Wer mit den kleinen Fähnchen an den Seitenscheiben auf die Autobahn fahren möchte, müsse sicherstellen, dass diese sich nicht lösen und den nachfolgenden Verkehr gefährden. Hier werde es bei etwa 90 Kilometer pro Stunde kritisch. Der ADAC rät generell, die Fähnchen sicherheitshalber vor dem Auffahren auf die Autobahn abzunehmen.

(Redaktion)


 


 

Autokorso
Fußball-WM 2014
Automobilclub
Straßenverkehrsordnung

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Autokorso" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: