Sie sind hier: Startseite Hamburg Leben Gesundheit & Sport
Weitere Artikel
Fussball-WM

Mehr als 3 Millionen Fans wetten online

Rund 3,3 Millionen Deutsche tippen im Internet auf Spiele der Fußball-Weltmeisterschaft. Das ergab eine repräsentative Umfrage im Auftrag des Hightech-Verbands Bitkom.

Demnach geben zur WM in Brasilien 6 Prozent aller Internet-Nutzer Online-Tipps ab. Bei den Männern sind es 10 Prozent, bei den Frauen nur 3 Prozent. Unter den Altersklassen liegt die Gruppe der 30- bis 44-Jährigen vorne (11 Prozent).

Beliebt sind laut dem Hightech-Verband private Tipprunden im kleinen Kreis, die über das Internet organisiert werden: Rund 1,8 Millionen Personen wollen bei Kicktipp.de und Co. Gegen Freunde, Bekannte und Kollegen spielen. Zu gewinnen gebe es hier nur die Tipper-Ehre oder den Wetteinsatz der Freunde und Kollegen.

Gut 1,2 Millionen machten bei einem öffentlichen Tippspiel mit, etwa den Internet-Auftritten von TV- und Radiosendern, Verlagen oder anderen Unternehmen. Die Teilnahme sei in der Regel kostenlos. Zu gewinnen gebe es oft Reisen, Abonnements oder Elektronikgeräte wie Tablet Computer oder Smartphones.

Bei professionellen Anbietern von Online-Wetten wie Bwin, Tipico oder MyBet wollenlaut der Umfrage insgesamt 0,8 Millionen Nutzer mitmachen. Sie setzten dort Geld beispielsweise auf den Ausgang einzelner Spiele oder des gesamten Turniers, heißt es. Der Gewinn hänge von der Quote der jeweiligen Wette ab.

(Redaktion)


 


 

Online-Tipp-Spiele
Online-Wetten
Bitkom
Fußball-WM 2014

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Internet" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: