Sie sind hier: Startseite Hamburg Aktuell Gesellschaft & Medien

Gesellschaft & Medien

Marco Zingler

Klassisches TV verliert

Jeder dritte Deutsche streamt Videos

Videostreamingdienste wie Amazon Prime Instant Video, Netflix oder Maxdome erfreuen sich zunehmender Beliebtheit: Fast jeder dritte Deutsche (30 Prozent) schaut mindestens einmal wöchentlich Serien oder Filme über Streamingportale. Lineares Fernsehen büßt dagegen an Beliebtheit ein.  mehr…
Vermisst - wie gehen Angehörige und Freunde damit um? Unser Kolumnist hat einen Ratgeber zu diesem Thema verfasst..

Die Jamin-Kolumne: Auf einen Cappuccino

Vater singt für vermisste Malina – Reaktion auf Focus-online-Interview

Unser Kolumnist Peter Jamin ist nicht nur ein guter Autor, sondern auch der einzige Vermisst-Experte außerhalb der Polizei in Deutschland. Seit 25 Jahren berät er kostenlos Angehörige von Vermissten und hat drei Bücher zum Thema geschrieben. Jetzt wurde er von Focus-Online zum Verschwinden der Studentin Malina K. aus Regensburg befragt.  mehr…

10 Jahre Smartphone

Siegeszug des Smartphones – größtes Wachstumspotenzial in der Altergruppe 65+

Vor zehn Jahren begann die Ära der internetfähigen Mobiltelefone, als Apple das erste iPhone präsentierte. Heute nutzen altersübergreifend acht von zehn Deutschen (78 Prozent) ein Smartphone. Die stärksten Zuwächse sind in der Altersgruppe „65 Jahre und älter“ zu verzeichnen: vier von zehn deutschen Senioren greifen auf ein Smartphone zu.  mehr…

Arbeitsmarktintegration

Online-Plattform vermittelt Praktika für Flüchtlinge

Mit der Internetplattform JOIN startet ein Pilotprojekt zur Integration von geflüchteten Menschen in den Arbeitsmarkt. Die Plattform soll die Vermittlung von Praktika zwischen Unternehmen und...  mehr…

Mediennutzung

Glaubwürdigkeit: Medien müssen transparenter werden, um gesellschaftliche Bedeutung zu wahren

Mediennutzende erwarten mehr Transparenz und die Abbildung der Meinungsvielfalt von den redaktionellen Medien. Öffentlich-rechtliche und private TV-Sender genießen höchste Glaubwürdigkeit, die...  mehr…
bevh-Hauptgeschäftsführer Christoph Wenk-Fischer

Online-Shopping

Stagnation auf hohem Niveau

Online-Shopping ist für die meisten Verbraucher in Deutschland eine Selbstverständlichkeit. Trotz leichter Einbußen werden weiterhin vier von zehn Einkäufen online getätigt. Im Widerspruch dazu gibt...  mehr…

Digitalisierung

Industrie 4.0, Wertschöpfung 0.4?

Seit geraumer Zeit geistert durch Politik, Presse, Web-Foren und Vorstands-Meetings der Begriff „Industrie 4.0“. Damit dieses gut gemeinte Leitbild nicht den einsamen Tod der allermeisten Buzzwords...  mehr…
Zu viel Gamen macht Kinder kirre. Aufs richtige Maß kommt es an.

Wissenschaft

Die Dosis macht das Gift

Kinder, die in Maßen Videospiele zocken, haben eine bessere Hand-Auge-Koordination und sind sogar besser in der Schule. Längeres Zocken bringt jedoch Probleme mit sich  mehr…
WhatsApp ändert die Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen.

WhatsApp

EU-Kommission will Fusion von Facebook und WhatsApp erneut prüfen

Die Nutzerdaten von WhatsApp sollen künftig mit Facebook geteilt werden. Den neuen Richtlinien können die Nutzer von WhatsApp zwar widersprechen, Rufnummern sollen aber in jedem Fall übermittelt...  mehr…

Mediennutzung

Lokale News im Web: Regionalzeitungen sind wichtigste Quelle

Wer im Internet aktiv ist, informiert sich häufig auch online über das örtliche Geschehen. So nutzen 59 Prozent der Onliner das Web als Quelle für lokale Themen und Nachrichten. Gut ein Viertel nutzt...  mehr…
Thorben Fasching

Smartphone-Nutzung

TV und Radio spielen bei Jüngeren kaum noch eine Rolle

Der Bundesverband Digitale Wirtschaft hat auch in diesem Jahr die Nutzung von Smartphones untersuchen lassen: Die größten Ärgernisse für die Nutzer sind geringe Akkulaufzeiten, langsame...  mehr…
BRUCK mit seiner neuen Band bei den Proben mit Noch einmal im ZDF-Fernsehgarten

Musik

EM-Song aus dem Schwäbischen

Mit „Noch einmal“ liefert Newcomer BRUCK aus Schwäbisch-Gmünd seine eigene, sehr emotionale EM-Hymne. Premiere feiert er mit seinem Song vor dem ersten Spiel der deutschen Nationalmannschaft im...  mehr…

Mobiltelefon-Nutzung

Smartphones sind auch bei Senioren sehr beliebt

Die Nutzung eines internetfähigen Mobiltelefons ist keine Frage des Alters. Fast drei von zehn Deutschen ab 65 Jahren nutzen bereits Smartphones.  mehr…
Marc Winkelmann gibt Tipps zu Suchmaschinen

IT / TIPPS

Auf zu neuen Usern: Fünf Wege aus der Filterblase

Dank der Algorithmen von Suchmaschinen und sozialen Netzwerken sehen Internetnutzer hauptsächlich das, was sie sehen wollen. Journalist Marc Winkelmann gibt fünf Tipps für den Blick über den...  mehr…

Jugend-Studie 2016

Teenager akzeptieren großenteils gesellschaftliche Vielfalt

Wie stehen Jugendliche zu Themen rund um Flucht und Asyl, Nation und Nationalität sowie zu Geschichtsbildern? Zu diesen Themenfeldern wurden 14- bis 17-Jährige im Rahmen der Sinus-Studie „Wie ticken...  mehr…

Soziale Medien

Teilen dient der digitalen Beziehungspflege

Das Teilen von Fotos, Artikeln und weiteren Online-Inhalten über soziale Netzwerke ist beliebt. Wer teilt, man das nicht immer einfach nur zum Spaß, sondern pflegt damit häufig gezielt Beziehungen.  mehr…

Internationaler Frauentag

Mehr Chancengleichheit braucht Kampf für geschlechtergerechtere Arbeitszeiten

Weltweit kämpfen Frauen für eine Verbesserung ihrer Lebens- und Arbeitsbedingungen. In Deutschland treffen Frauen immer noch auf viele Hindernisse, wenn es um gleichberechtigte Teilnahme am...  mehr…

Deutscher Musikpreis

Echo Jazz bleibt in Hamburg

Die Verleihung des bedeutenden deutschen Musikpreises Echo Jazz soll auch in den kommenden drei Jahren in Hamburg ausgetragen werden. In diesem Jahr findet die Ehrung am 26. Mai auf Kampnagel statt....  mehr…

App-Produktzyklus

Nutzerverhalten: Wie wechselhaft sind Smartphone-User bei Apps?

Ob Nachrichten, Social Network oder Wettervorhersage – bei der Nutzung von Applikationen sind Smartphone-Besitzer eher sprunghaft. Jeder Zweite wird Apps schon nach einem Monat untreu.  mehr…

 

Entdecken Sie business-on.de: