Sie sind hier: Startseite Hamburg Leben Gesundheit & Sport

Gesundheit & Sport - Seite 3

Technik und Digitialisierung der Medizinbranche schreiten voran - Selbstkontrolle per Handy: CardioSecur.

Medica / Compamed

Stress lass nach: Der Mensch wird sein eigener Gesundheitskontrolleur

Heute schon gestresst gewesen, das Herz im Hals schlagen gehört und sich anschließend geärgert, dass es überhaupt so weit kam? Nun denn, vermeiden wird sich der Stress zukümftig nicht, aber er wird sich für eine Gefahrenabwehr früher elektronisch ankündigen.  mehr…

GESUNDHEIT / UNIVERSITÄTSMEDIZIN

Wie viel wissen die Deutschen über Gesundheit?

Ein gesteigertes Gesundheitswissen geht mit einer höheren gesundheitsbezogenen Lebensqualität einher. Zu diesem Schluss kommt eine Studie, die von Wissenschaftlern der Charité – Universitätsmedizin Berlin in Kooperation mit dem Unternehmen Pfizer durchgeführt wurde.  mehr…

Depressions-Coach

Studie: Internet-Beratungsprogramm hilft bei Depression

Leichte bis mittelschwere Depressionen lassen sich mit einer Internet-Beratung wirksam bekämpfen. Das ist das Ergebnis eines Pilotprojektes der Techniker Krankenkasse und der Freien Universität Berlin.  mehr…
Telemedizin wird einer Studie zufolge in zehn Jahren selbstverständlich sein

Gesundheitswesen

Telemedizin wird wichtige Rolle in der Gesundheitsversorgung einnehmen

Diagnostik, Therapie und ärztlicher Austausch über räumliche Entfernungen – die Digitalisierung in der Medizin schreitet voran: Telemedizin wird künftig ein wichtiger Baustein in der...  mehr…

Krankenkassenangebot

Online-Training für bessere psychische Gesundheit

Stress, Burnout und depressiven Beschwerden – immer mehr Menschen in Hamburg leiden darunter. Im Jahr 2014 war ein Viertel (25,1 Prozent) aller krankgeschriebenen Versicherten der Barmer GEK wegen...  mehr…

Albertinen-Krankenhaus

Medizin-App ermöglicht endoskopische Einblicke

Endoskopie to go: Eine neue App für iPhone und iPad erlaubt den mobilen und uneingeschränkten Zugriff auf mehr als 1.200 endoskopische Aufnahmen und 100 Videos.  mehr…

Welt-Alzheimertag

„Demenz – vergiss mich nicht“

Menschen mit Demenz wollen mit ihrer Krankheit akzeptiert und nicht vergessen werden. Der Welt-Alzheimertag am 21. September steht deshalb in diesem Jahr unter dem Motto „Demenz – Vergiss mich...  mehr…
Knapp zwei Drittel der pflegenden Angehörigen (65 Prozent) sind jeden Tag im Einsatz. Sie kümmern sich sieben Tage die Woche um den Pflegebedürftigen.

Aktionstag Pflegende Angehörige

Vielen pflegenden Angehörigen fehlt Anerkennung, besonders Männer gehen oft leer aus

In der Diskussion um die Zukunft der Pflege in Deutschland ist Wertschätzung ein Schlüsselthema. Das gilt für Pflegeberufe und gleichermaßen auch für private Pflegepersonen, die sich um ein...  mehr…

Gesundheit im Job

Boreout – wenn Langeweile krank macht

Während Burnout inzwischen bekannt und als Krankheitsbild in der Öffentlichkeit akzeptiert ist, findet das Phänomen Boreout bislang nur wenig Beachtung.  mehr…

Demenz

Hilfe für Angehörige: Diakonie startet Demenz-Sorgentelefon

Wer sich um einen an Demenz erkrankten Menschen kümmert, steht in dieser schwierigen Situation meist vor einem Berg an Fragen. Mit dem neuen Demenz-Sorgentelefon will die Diakonie Hamburg Angehörigen...  mehr…

Erholungswert

Urlaubserholung in den Alltag retten

Schon im Urlaub an den Berg Arbeit denken, der im Büro auf einen wartet? 38 Prozent der Deutschen, mit einem hohen Stresslevel im Job, gelingt es selbst im Urlaub nicht richtig abzuschalten – das...  mehr…

Pflege

Kinaesthetics-Grundkurs für pflegende Angehörige

Das Ev. Amalie-Sieveking-Krankenhaus in Hamburg-Volksdorf bietet ab September 2015 einen zertifizierten Grundkurs Kinaesthetics – die Lehre von der Bewegungsempfindung – zur Entlastung pflegender...  mehr…

Krankenhausfälle

Herz-Kreislauf-Erkrankungen in Hamburg häufigster Grund für Krankenhausaufenthalte

Hamburgerinnen und Hamburger lagen 2014 seltener im Krankenhaus als die Versicherten in vielen anderen Bundesländern. Das ist das Ergebnis des Krankenhausreports 2015, den die Barmer GEK im August...  mehr…
 Die Gemeine Wespe (Vespula vulgaris)

Plagegeister

Wespen bloß nicht anpusten

Wer sich im Freien aufhält, muss sich oder seine Speisen und Getränke in diesem Sommer vermutlich irgendwann einmal gegen Wespen schützen. Die Deutsche Wildtier Stiftung rät zu passiver Abwehr und...  mehr…

Organspende

Krankenkassen verschicken Organspendeausweise

Zum zweiten Mal bekommen knapp 70 Millionen Menschen in Deutschland, die 16 Jahre oder älter sind, einen Organspendeausweis zugeschickt. Die Reform des Transplantationsgesetzes verpflichtet die...  mehr…
E-Boards haben nicht überall freie Fahrt.

Sport

E-Skateboard: Cool aber unzulässig?

Elektro-Skateboards sind flott unterwegs und sehen auch noch cool aus. Klingt vielversprechend, hat aber einen Haken: Die Longboards mit Elektromotor sind offiziell keine Sportgeräte.  mehr…
Bei Verdacht auf Medizinproduktschäden bietet die Techniker Krankenkasse ihren Versicherten als erste Kasse in Deutschland kostenlose medizinische und juristische Gutachten an.

Medizinproduktschäden

TK zahlt als erste Kasse Rechtsgutachten

Künstliche Hüftgelenke gehen zu Bruch, Herzschrittmacher versagen den Dienst und Brustimplantate vergiften den Körper – wenn Ärzte minderwertige Medizinprodukte einbauen, sind langwierige und teure...  mehr…

Pflege

Hilfestellung für pflegende Angehörige

Das Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus hat noch freie Plätze im Kurs für pflegende Angehörige im Juli 2015.  mehr…

Aktionstag

Gegen Diskriminierung und Misshandlung älterer Menschen

Der 15. Juni 2015 ist als Welttag gegen Diskriminierung und Misshandlung von älteren Menschen ausgerufen. Weltweite Aktionen sollen auf das vielfach verdrängte Problem der Gewalt gegen alte Menschen...  mehr…

 

Entdecken Sie business-on.de: