Sie sind hier: Startseite Hamburg Aktuell Messe & Kongress
Weitere Artikel
GET Nord 2010

Fachmesse für Elektro und Sanitär steht ganz im Zeichen von Klimaschutz

Über die GET Nord

Die GET Nord fand erstmals 2008 statt und ist aus dem Zusammenschluss der traditionellen Hamburger Fachmessen SHK Hamburg und Nordelektro entstanden. Sie findet im Zweijahresrhythmus auf dem Gelände der Hamburg Messe und Congress GmbH statt.

Starke Industrieverbände wie der Bundesindustrieverband Deutschland Haus-, Energie- und Umwelttechnik e.V. (BDH) und der Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e.V. (ZVEI), alle neun Handwerksverbände SHK und Elektro der Länder Schleswig-Holstein, Hamburg, Niedersachsen, Bremen und Mecklenburg-Vorpommern sowie der VEG, Bundesverband des Elektrogroßhandels, Landesgruppe Hamburg, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und die Großhandelvereinigung DG Haustechnik – Deutscher Großhandelsverband Haustechnik e.V. unterstützen die GET Nord 2010 und machen sie zu einem attraktiven überregionalen Marktplatz und einer kompetenten Informationsbörse.

Partner der GET Nord sind zudem der Bund Deutscher Architekten und Architektinnen BDA Hamburg e.V., der Bund Deutscher Innenarchitekten BDIA, der Verein Deutscher Ingenieure (VDI), die Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt der FHH, der Verband norddeutscher Wohnungsunternehmen e.V. (VNW), der Landesverband freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen Hamburg, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern e.V. (BFW), der GET Fachverband Gütesicherung Entwässerungstechnik e.V sowie die Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW).

(Hamburg Messe und Congress GmbH)


 


 

GET Nord
Elektro
Elektrik
Stadtentwicklung
Klimaschutz
Länder

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "GET Nord" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: