Sie sind hier: Startseite Hamburg Leben Golf
Weitere Artikel
Golfbegriffe

Allgemeine Golfbegriffe

Golfbegriffe mit T - U

Tee
Dieser Begriff hat zwei Bedeutungen. Als Tee wird ein kurzer Stift aus Holz, Plastik oder Gummi bezeichnet. Auf das Tee legt man den Ball ausschließlich beim Abschlag. Als Tee wird auch der Bereich bezeichnet auf dem abgeschlagen wird.

Tee Up
Aufteen des Balles. Den Ball auf das Tee legen.

Tee Time
Uhrzeit, zu der man eine Runde beginnt, auch Abschlagzeit genannt. An Wochenenden und Feiertagen sind die Golfplätze meist gut besucht. Um einen reibungslosen Spielbetrieb zu gewährleisten, vergeben viele Golfclubs vorab Abschlagszeiten, die pünktlich eingehalten werden müssen. Bei vielen Golfclubs kann man auch Startzeiten online reservieren .

Texas Wedge
So nennt man den Putter, wenn man ihn außerhalb des Grüns verwendet.

Tiger Line
Extrem weiter und riskanter Schlag in direkter Linie. Meist wird dieser Schlag bei einem Dogleg ausgeführt, wo die meisten anderen Spieler den sicheren aber längeren Weg auf dem Fairway vorziehen. Der Begriff hat nichts mit dem besten Golfspieler Tiger Woods zu tun, sondern ist älteren Ursprungs.

Toppen
Wenn der Ball im Treffmoment nicht genau, sondern ab der Mitte oder oberhalb getroffen wird, so entsteht daraus ein kurzer holpriger Schlag. Man sagt dann, der Ball ist getoppt worden.

Torque
Verdrehungswiderstand des Schafts im Treffmoment.

Treffmoment
Als Treffmoment bezeichnet man den Augenblick, in dem der der Ball auf die Schlagfläche trifft.

Triple Bogey
Der Triple Bogey ist nichts weiter als drei Schläge über Par. Ein Triple Bogey ist also dasselbe wie "Drei über Par".

Trolley
Golfwagen, auf dem das Bag festgeschnallt und dann über den Platz gezogen wird. Findet man z.B. unter Business Golfer Europe.

Golfbegriffe mit U

Unspielbar
Jeder Ball kann nach den Golfregeln (ausser bei Wasserhindernissen) vom Spieler sofort für unspielbar erklärt werden. Die Folge davon ist ein Strafschlag. Der Ball kann danach neu fallen gelassen werden. Diese taktische Massnahme erspart in vielen Fällen zusätzliche Schläge.

Up
Anzahl der Löcher, die ein Spieler beim Lochspiel in Führung liegt.

USGA
Dies ist die Abkürzung für United States Golf Association.


 


 

golf
lexikon
bge
business golf
eckert
etikette
dgv
abschlag
tee
yard
wedge
eisen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "golf" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: