Sie sind hier: Startseite Hamburg Leben Kultur & Freizeit
Weitere Artikel
Hamburger Philharmoniker

Hommage an Günter Raphael im 2. Kammerkonzert

»Eines der besten Talente, ein Musiker, der eine ungewöhnliche Beweglichkeit der Phantasie und ein großes wirkliches Können besitzt.« So beschrieb Wilhelm Furtwängler 1936 den jungen Komponisten.

Der 1903 in Berlin geborene Günter Raphael ist heute vor allem für seine Chormusik bekannt. Seinen 50. Todestag nehmen die Philharmoniker zum Anlass, drei seiner kammermusikalischen Werke vorzustellen. Kombiniert wird die Günter-Raphael-Hommage mit dem spätromantischen, elegischen Klarinettenquintett von Reger.

Raphael studierte an der Berliner Musikhochschule und schrieb sowohl Kammermusik als auch sinfonische Werke, Solokonzerte und Lieder. Als Wilhelm Furtwängler 1926 seine 1. Sinfonie im Leipziger Gewandhaus zur Uraufführung brachte, war dies Raphaels Durchbruch. Von 1926 bis 1934 lehrte er Musiktheorie und Komposition am Konservatorium in Leipzig. Seine viel versprechende Karriere fand jedoch nach der Machtergreifung der Nationalsozialisten ein jähes Ende. Als »Halbjude« erhielt Raphael Berufsverbot, seine Werke wurden mit einem Aufführungsverbot belegt. Nach dem Krieg konnte er, unter erheblichen gesundheitlichen Problemen leidend, nie mehr an seinen früheren Erfolg anknüpfen. Er unterrichtete am Städtischen Konservatorium Duisburg sowie an der Kölner Musikhochschule, bevor er 1960 starb.

2. Kammerkonzert in der Laeiszhalle (Kleiner Saal)

Sonntag, 28. November 2010, 11.00 Uhr

Max Reger: Klarinettenquintett A-Dur op. 146
Günter Raphael: Quartett op. 61 für Flöte, Oboe, Klarinette und Fagott
Trio op. 70 für Klarinette, Violoncello und Klavier
Palmströmsonate op. 69 für Tenor, Klarinette, Violine, Kontrabass und Klavier

Mit Peter Galliard (Tenor), Eberhard Hasenfratz (Klavier), Bogdan Dumitrascu, Piotr Pujanek (Violine), Bettina Rühl (Viola), Tobias Bloos (Violoncello), Stefan Schäfer (Kontrabass), Manuela Tyllack (Flöte), Rupert Wachter (Klarinette), Nicolas Thiébaud (Oboe), Christian Kunert (Fagott).

(Philharmoniker Hamburg)


 


 

Günter Raphael
Klarinette
Musiker
Wilhelm Furtwängler
Kammerkonzert
Berliner Musikhochschule

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Günter Raphael" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: