Sie sind hier: Startseite Hamburg Lokale Wirtschaft
Weitere Artikel
Hafen Hamburg

TIGER Expertenworkshop zum Thema Seehafenhinterlandverkehre

Am 06. September 2010 veranstaltete Hafen Hamburg Marketing (HHM) als TIGER Projektpartner einen Expertenworkshop zum zukünftigen Aufkommen im Seehafen- hinterlandverkehr.

Im Rahmen des Projektes werden die zukünftigen Containerverkehrsströme der Häfen Hamburg, Bremerhaven und Wilhelmshaven prognostiziert.

TIGER steht als Synonym für „Transit via Innovative Gateway concepts solving European intermodal Rail needs“ und ist ein durch die EU-Kommission gefördertes Projekt, indem innovative Eisenbahnkonzepte entwickelt werden, um den künftigen Anforderungen des europäischen Güterverkehrs gerecht zu werden. Hauptziel des Projektes ist es, einen reibungslosen Verkehrsfluss von den Seehäfen in das Hinterland auch bei ansteigenden Gütermengen zu gewährleisten und dabei den Anteil der Produktivität der Eisenbahnverkehre zu erhöhen. Hierbei wird insbesondere das Konzept von Dry-Ports (Hinterlandterminals) berücksichtigt und im Rahmen des TIGER Projektes untersucht.

Die in Arbeit befindliche Hinterlandverkehrsprognose beinhaltet sowohl den Seegüterumschlag in TEU als auch die abgeleiteten Hinterlandmengen im deutschen Raum (auf Bundesländerebene) und dem angrenzenden Ausland bis zum Jahr 2020. Zur Validierung der berechneten Mengen einer ersten projektinternen Modellrechnung wurden die erstellten Prognosen mit ausgewählten Experten aus den Bereichen Spedition und Transport diskutiert. Die Einschätzungen der externen Experten fließen in die Prognosen mit ein. Die Prognosedaten dienen hierbei im fortschreitenden Projektverlauf als Basis der weiteren Entscheidungsfindung sowie als Grundlage für anschließende Arbeitspakete. Die gesamte Projektlaufzeit von TIGER ist auf 36 Monate festgelegt und endet im September 2012.

Unter den insgesamt zwanzig internationalen Projektpartnern aus Europa befinden sich unter anderem die deutschen Projektpartner Hafen Hamburg Marketing, die Hamburg Port Authority (Hafenbahn), Eurogate und HaCon.

(ots / HHM)


 


 

Hafen Hamburg
Projekt
Projektpartnern
Hinterland
Experten
Projektlaufzeit
Hafen Hamburg Marketing HHM
Seehafenhinterlandverkehr

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Hafen Hamburg" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: