Sie sind hier: Startseite Hamburg Leben Kultur & Freizeit
Weitere Artikel
Hafenerlebnis

Mit dem Fahrrad durch den Hamburger Hafen

Immer mehr Menschen erkunden den Hamburger Hafen auf dem Fahrrad. Aus diesem Grund hat die Hamburg Port Authority (HPA) nun einen Flyer mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten und den besten Aussichtspunkten herausgebracht.

 Eine Karte im Maßstab 1:100.000 zeigt die schönsten Strecken und weist auf Verbindungen zu den Radfernwegen hin. Ab sofort erhalten Hamburger und Touristen die Infobroschüre an den drei Tourist-Informationsstellen der Hamburg Tourismus GmbH am Flughafen, am Hauptbahnhof und an den Landungsbrücken. Zusätzlich können Interessierte ihn von der Homepage der HPA unter www.hamburg-port-authority.de/hafenerlebnisroute herunterladen.

Bessere Ausschilderung ab 2011

Momentan verbessert die HPA die Ausschilderung für Fahrradfahrer im Hafen. Bis Sommer 2011 sollen alle Strecken entsprechend ausgewiesen sein. Bis dahin empfiehlt es sich für Nicht-Hafenkenner eine detaillierte Karte mitzunehmen. Fahrradfahrer sollten bei ihren Ausflügen immer beachten, dass die Straßen und Wege im Hafen vorrangig auf die Bedürfnisse des Wirtschaftsverkehrs zugeschnitten sind. Kombinierte Rad- und Fußwege gibt es zwar an vielen Hauptrouten, doch insbesondere abseits der großen Straßen sind die Bedingungen für Radfahrer oftmals schwierig. Außerdem gilt für die Planung eines Ausflugs, dass das Gebiet nicht auf die Versorgung von Touristen eingestellt ist. Dementsprechend sollten sich Ausflügler vorher mit Essen und Getränken versorgen.

HPA erarbeitet Gesamtkonzept für Radwege im Hafen

Momentan erarbeitet die HPA ein Gesamtkonzept für die zukünftige Radwegeplanung. Der „Masterplan Radverkehr“ im Hafen soll bis zum Jahresende fertiggestellt sein. Gleichzeitig laufen die Baumaßnahmen für einen von der Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt finanzierten „Radweg Wilhelmsburg“ zwischen dem St. Pauli Elbtunnel und der Ernst-August-Schleuse. Dafür baut die HPA in diesem Jahr eine neue Radwegbrücke an der Klütjenfelder Hochstraße. Der gesamte Radweg soll bis Mitte des nächsten Jahres fertig sein.

Hamburg Port Authority

Die Hamburg Port Authority betreibt seit 2005 ein zukunftsorientiertes Hafenmanagement aus einer Hand. Als Anstalt öffentlichen Rechts ist die HPA verantwortlich für die effiziente, Ressourcen schonende und nachhaltige Vorbereitung und Durchführung von Infrastrukturmaßnahmen im Hafen. Die HPA ist Ansprechpartner für alle Fragen der wasser- und landseitigen Infrastruktur, der Sicherheit des Schiffsverkehrs, der Hafenbahnanlagen, des Immobilienmanagements und der wirtschaftlichen Bedingungen im Hafen. Dazu stellt die HPA die erforderlichen Flächen bereit und übernimmt alle hoheitlichen Aufgaben und hafenwirtschaftlichen Dienstleistungen.

(ots/ HPA)


 


 

HPA
Fahrradfahrer
Hafenerlebnis
Straßen
Hamburg Port Authority HPA
Schiffsverkehrs
Karte
Tour

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "HPA" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: