Sie sind hier: Startseite Hamburg Aktuell News
Weitere Artikel
Halbjahresergebnis

eon legt um elf Prozent zu

Nach einem bereits starken ersten Quartal hat das Düsseldorfer Energieunternehmen E.ON auch beim ersten Halbjahresergebnis 2010 bei den wesentlichen Kennzahlen deutlich zulegen können.

Der Konzernumsatz liegt im ersten Halbjahr mit rund 44 Mrd Euro etwa 7 Prozent über dem Vorjahresniveau. Das Adjusted EBIT, die wesentliche Ergebnisgröße des Konzerns, stieg um 11 Prozent auf 6,1 Mrd Euro. E.ON hat sich dabei über alle Geschäftsfelder von der Erschließung und Förderung von Erdgas über die Erzeugung bis zum Endkundengeschäft in fast allen Märkten verbessert.

Angesichts eines weiter angespannten energiepolitischen Umfeldes und vor allem mit Blick auf die Ergebnisentwicklung im Gashandel hält E.ON für das Gesamtjahr 2010 trotzdem unverändert an einer Steigerung des Adjusted EBIT zwischen 0 und 3 Prozent und einem bereinigten Konzernüberschuss auf Vorjahresniveau fest.

„E.ON bleibt auch bei zunehmendem Wettbewerbsdruck unverändert eines der stärksten Unternehmen auf den internationalen Energiemärkten. Wir verbessern kontinuierlich unsere Leistungsfähigkeit, setzen die Fokussierung unseres Geschäftsportfolios weiter fort und investieren in unser operatives Geschäft. Dadurch bleibt E.ON auf Kurs“, so E.ON-Vorstandsvorsitzender Johannes Teyssen bei der Vorstellung der Halbjahreszahlen.


Mit Sorge blickt Teyssen jedoch auf die aktuelle energiepolitische Debatte vor allem in Berlin: „Wir haben seit längerem bereits keine Klarheit über den energiepolitischen Kurs Deutschlands. Dafür müssen endlich Fakten geschaffen werden. Wie von der Bundesregierung angekündigt, brauchen wir ein ideologiefreies, technologieoffenes und marktorientiertes Konzept, das nicht nur, aber eben auch eine ökologisch und ökonomisch sinnvolle Entscheidung über die Zukunft der Kernenergie beinhalten muss. Nur dann kann es einen echten Neuanfang für die Energiezukunft Deutschlands geben.“

(Redaktion)


 


 

Halbjahresergebnis
Konzernumsatz
Adjusted EBIT
Geschäft
eon
e.on. theyssen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Halbjahresergebnis" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: