Sie sind hier: Startseite Hamburg Leben
Weitere Artikel
Internationaler Tag der Familie

„Hamburg – gut für Familien!“

Zum 15. Mai 2009, dem Internationalen Tag der Familie, zieht Familiensenator Dietrich Wersich eine positive Bilanz zur Lage der Familien in Hamburg. „Hamburg ist gut für Familien und Familien sind gut für Hamburg. Deshalb tun wir vieles, damit sich Familien hier wohlfühlen, Kinder gefördert und Eltern, aber auch ältere Menschen in allen Lebensbereichen unterstützt werden“, sagt Senator Wersich. „Nicht nur am Aktionstag liegt in Hamburg der Fokus auf den Familien, sondern Familie ist ein besonderer Schwerpunkt meiner Politik.“

Der 15. Mai ist im Jahr 1993 von der UN-Generalversammlung zum Internationalen Tag der Familie ernannt worden. Der Hamburger Senat hat der Familienpolitik besondere Bedeutung beigemessen. Im Zentrum stehen dabei die frühe Förderung der Kinder und die Unterstützung von Eltern bei der Erziehung sowie bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Erst in der vergangenen Woche hat der Senat beschlossen, das letzte Kita-Jahr (Basisbetreuung) und die Vorschule vor der Einschulung ab September 2009 beitragsfrei zu gestalten. Ab Sommer 2010 soll zudem der allgemeine Rechtsanspruch auf Kindertagesbetreuung auf Zweijährige ausgeweitet werden. Außerdem wird an einer verlässlichen Betreuungsstruktur für Schulkinder vor und nach dem Unterricht sowie in den Ferien gearbeitet. Weitere Maßnahmen tragen dazu bei, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf in der Wirtschaft zu fördern (wie das „Familiensiegel“ der „Allianz für Familien“) und Eltern bei der Erziehung zu unterstützen (z.B. durch die aktuell 22 Eltern-Kind-Zentren, die bis 2010 verdoppelt werden sollen). Attraktiv ist für Familien auch der Hamburger Familienpass. Mit ihm erhalten sie Vergünstigungen bei vielen Freizeit-, Sport- und Kulturangeboten in und um Hamburg, allein beim HVV kann jedes Familienmitglied fünf Euro im Monat sparen. Der neue Familienpass mit vielen Angeboten erscheint zum 1. Juni (www.hamburg.de/familienpass).

In Hamburg leben laut Statistischem Landesamt rd. 228.400 Familien. Als Familie wird dabei jegliche Eltern-Kind-Gemeinschaft in einem Haushalt verstanden.

Behörde für Soziales, Familie, Gesundheit und Verbraucherschutz

(Redaktion)


 


 

Familien
Tag der Familie
Hamburg
Mai
Entwicklung
Angebote
Feier

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Familien" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: