Weitere Artikel
Hamburg hilft

PATEN statt WARTEN: HPC-Masken helfen Hamburger Tafel

Ein Mund-Nasen-Schutz kann cool und stylish sein – und zugleich sehr viel Gutes bewirken. Das zeigt die HPC Hamburg Port Consulting GmbH.

Beim Einkaufen sowie in öffentlichen Verkehrsmitteln gilt derzeit Maskenpflicht. Der Mund-Nasen-Schutz kann dabei richtig toll aussehen und sogar ein Fashion-Statement sein. Immer häufiger sieht man bunte, witzige und kreative Masken. Diese verdanken wir auch Menschen wie Areta Klebba, Management Assistentin bei HPC Hamburg Port Consulting GmbH: Sie hat Masken für ihre Kolleginnen und Kollegen genäht, um damit „Schönes mit dem Nützlichen“ zu verbinden, wie sie selbst sagt.

Wenn sich mit Notwendigem Gutes erreichen lässt

In 40 Arbeitsstunden entstanden 80 bunte und kreative Masken, die noch dazu Bedürftigen helfen. Denn die Maskenproduzentin überließ ihre Produkte den Kollegen für einen frei wählbaren Betrag, der für einen guten Zweck gespendet werden sollte.

Innerhalb von wenigen Tagen kamen auf diese Weise 1.000 Euro zusammen, die jetzt an die Hamburger Tafel gespendet werden. Denn auch die Tafeln haben während der Corona-Pandemie zu kämpfen und freuen sich über jede Hilfe!

Lokal engagiert

HPC war es wichtig, mit den Spenden eine lokale Einrichtung zu unterstützen und so fiel die Wahl rasch auf die Hamburger Tafel, die dafür sorgt, dass Bedürftige weiterhin mit Lebensmitteln versorgt werden.

Die renommierte Unternehmensberatung ist froh, so schnell und einfach helfen zu können, denn während der Krise müssen alle zusammen halten – zudem kann Sicherheit im Leben und am Arbeitsplatz Leben retten.

Wir danken der HPC Hamburg Port Consulting GmbH sehr herzlich für die tolle Idee und das Engagement für die Hamburger Tafel – und ganz besonders Areta Klebba für ihren Einsatz!

Die Unternehmensberatung
HPC Hamburg Port Consulting wurde 1976 gegründet und ist inzwischen eine international renommierte Unternehmensberatung mit langjähriger Erfahrung im weltweiten Hafen-, Transport- und Logistiksektor. In mehr als 40 Jahren hat die HPC rund 1.600 Projekte in rund 120 Ländern weltweit durch den gesamten Projektentwicklungszyklus geführt und sich damit eine einzigartige Expertise im Bereich Häfen, Intermodal-Terminals und Flughäfen erarbeitet. Kunden der HPC als Full-Service-Anbieter im Bereich der maritimen und intermodalen Transportberatung profitieren von der internationalen Erfahrung sowie vom multidisziplinären Ansatz. Heute arbeiten weltweit rund 100 Experten für HPC.

Die Hamburger Tafel
1994 gründete Annemarie Dose die Hamburger Tafel als gemeinnützigen Verein. Ohne die Tafel würden viel mehr Menschen in der Hansestadt, darunter auch Kinder, Hunger leiden. Denn bevor zahlreiche Lebensmittel im Müll landen, werden sie über ein Netz von sozialen Einrichtungen an Bedürftige verteilt. Rund 20.000 hilfsbedürftige Menschen in Hamburg profitieren inzwischen von der wichtigen Arbeit der Tafel.

Lesen Sie mehr über die Aktion:  Hamburg hilft: Aktion „PATEN statt WARTEN“

Lesen Sie mehr über Paten guter Taten:

(Redaktion)


 


 

Hamburg hilft
Corona-Krise
Corona-Hilfe
Aktion PATEN statt WARTEN
Hamburger Tafel
HPC-Masken
Bedürftige
HPC
HPC Hamburg Port Consulting GmbH
Mund-Nasen-Schutz

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Hamburg hilft" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: