Weitere Artikel
  • 08.04.2020, 07:34 Uhr
  • |
  • Hamburg
Hamburg hilft

PATEN statt WARTEN: Zoll-Hilfe für dringende Medizinprodukte

Die Brüder Hendrik und Florian Ledeboer von der IP Zollspedition helfen kostenfrei bei der Zollabwicklung dringend benötigter medizinischer Produkte.

In einem Kraftakt trägt unser gesamtes Land dazu bei, die Covid-19-Krise zu bewältigen. Um jedoch medizinisches Personal optimal zu schützen, das Coronavirus zu bekämpfen, oder potenziell Erkrankte testen zu können, fehlt es oft an medizinischen Produkten. Die Brüder Hendrik und Florian Ledeboer helfen als Geschäftsführer der IP Zollspedition GmbH unbürokratisch und kostenfrei bei der Zollabwicklung dringend benötigter medizinischer Produkte.

Warum ist Ihre Hilfe zurzeit so wichtig, Florian Ledeboer?
„In Eigeninitiative versuchen ehrenamtliche und gemeinnützige Organisationen, Unternehmen, Krankenhäuser oder Pflegeheime, auf dem internationalen Markt notwendige Ausrüstungen zu erhalten. Medizinische Schutzausrüstung wie Masken und Handschuhe oder Corona-Testkits werden in Drittländern bestellt. Kommen diese Waren in Deutschland an, müssen sie beim Zoll angemeldet werden. Das dafür notwendige Zoll-Know-how oder die technischen Voraussetzungen sind bei diesen Personengruppen in der Regel nicht vorhanden. Hier helfen wir mit unserer langjährigen Erfahrung als Zolldienstleister: schnell, unbürokratisch und kostenfrei.“

Wie funktionierte das?
„Die IP Zollspedition GmbH stellt all denjenigen, die Dienstleistung der Zollabwicklung kostenlos zur Verfügung, die im Rahmen der Covid-19-Krise dringend benötigte medizinische Produkte im- oder exportieren. Ein Anruf bei uns genügt: Melden Sie sich bei uns unter 040 333 976-0, oder treten Sie mit uns über unsere Webseite in Kontakt. Dann kommen die dringend benötigten Medizinprodukte schnell auf den Weg. Gemeinsam sichern wir die medizinische Versorgung unseres Landes.

Wir danken Florian und Hendrik Ledeboer und der IP Zollspedition GmbH, die Mitglied in der Logistik-Initiative Hamburg ist, für diese wirksame und kostenfreie Hilfe!

Über das Unternehmen:
Die IP Zollspedition GmbH ist ein inhabergeführter Zolldienstleister in zweiter Generation. Die Full-Service-Agentur rund um den Zoll erstellt hauptsächlich Zollanträge für ihre Kunden, die Waren über Staatsgrenzen hinweg transportieren. Zu den Kunden gehören Handels-, Transport- und Logistik-Unternehmen. Um das Kerngeschäft, die Zollabwicklung, haben sich im Laufe der Jahre weitere Leistungsbereiche gebildet. Das Unternehmen schaut auf die Zollprozesse der Kunden an und optimiert diese, wenn nötig mit Schulungen der Kundenmitarbeiter. IP selbst ist ISO9001 zertifiziert und Inhaber einer AEO-Bewilligung. Sicherheit und Qualität sind nicht nur für die Kunden wichtig.

Die Mitarbeiter automatisieren und unterstützen die Zollabwicklung durch IT und setzen auf digitalisierte Prozessabläufe, ohne dabei den direkten und persönlichen Kontakt zu den Kunden zu verlieren. Die dafür notwendige Software entwickelt das Unternehmen selbst und hausintern. „Wir sind der Überzeugung, dass schlanke, vernünftige und vor allem rechtskonforme Zollprozesse den Erfolg unserer Kunden langfristig sichern und stärken. Dabei helfen wir als Partner und Dienstleister. Wir sind die Full-Service-Agentur Rund um den Zoll.“

Lesen Sie mehr über die Aktion:  Hamburg hilft: Aktion „PATEN statt WARTEN“

Lesen Sie mehr über Paten guter Taten:

(Redaktion)


 


 

PATEN statt WARTEN
Hamburg hilft
Zollabwicklung
IP Zollspedition GmbH
Corona-Testkits
Florian Ledeboer
Hendrik Ledeboer
Full-Service-Zoll-Agentur
medizinische Schutzausrüstung

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "PATEN statt WARTEN" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: