Weitere Artikel
HSBA

Hamburg School of Business Administration erhält unbefristete staatliche Anerkennung

Der Senat der Freien und Hansestadt Hamburg hat heute beschlossen, der HSBA Hamburg School of Business Administration die unbefristete staatliche Anerkennung zu erteilen. Er bescheinigt der HSBA damit eine hohe Leistungsfähigkeit in Lehre und Forschung und darüber hinaus ein stringentes Leitbild, ein klares Profil, ein durchdachtes Qualitätsmanagement und eine gute internationale Vernetzung.

Zuvor hatte der Wissenschaftsrat in einem aufwändigen Verfahren die an der HSBA  erbrachten Leistungen in Lehre und Forschung sowie die dafür eingesetzten Ressourcen eingehend geprüft. Dazu gehörten eine Selbstprüfung der Hochschule im Jahr 2007 sowie eine Prüfung der Hochschule vor Ort durch den Wissenschaftsrat im Oktober 2008. Am 29. Mai 2009 hat der Wissenschaftsrat dann das Akkreditierungsverfahren zur HSBA positiv abgeschlossen, dabei forderte er eine noch größere Stärkung der akademischen Gremien.

Die HSBA wurde im Jahr 2004 von der Handelskammer Hamburg als private Fachhochschule gegründet und vom Hamburger Senat zunächst befristet für fünf Jahre anerkannt. Wichtigste Hürde vor einer unbefristeten Anerkennung ist die institutionelle Akkreditierung durch den Wissenschaftsrat. Der von Bund und Ländern gemeinsam getragene Wissenschaftsrat hat die Aufgabe, Empfehlungen zur inhaltlichen und strukturellen Entwicklung der Wissenschaft, der Forschung und des Hochschulbereichs zu erarbeiten.
 
Die HSBA bietet zurzeit die dualen Bachelor-Studiengänge „Business Administration“, „Logistics Management“, „Media Management“ und „Shipping & Ship Finance“ an. Die Studierenden haben somit zwei Lernorte: die Hochschule und das jeweilige Unternehmen, mit dem sie einen Ausbildungsvertrag abgeschlossen haben. Zum kommenden Wintersemester starten der HSBA M.A.-Studiengang „Global Management and Governance” sowie der MBA-Studiengang „Business Administration and Honourable Leadership”. Für den „City Campus“ mit rund 500 Studierenden und 13 Professorinnen und Professoren ist eine bauliche Erweiterung bereits in Planung.

(Redaktion)


 


 

HSBA
Wissenschaft
Fachhochschule
Akkreditierung
Professoren
Studierenden
Forschung
Bachelor-Studieng

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "HSBA" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: