Sie sind hier: Startseite Hamburg Lokale Wirtschaft Unternehmen
Weitere Artikel
Hamburger Hafen

Hamburg Süd: „Rio Blanco“ in Hamburg getauft

Am Burchardkai im Hamburger Hafen wurde gestern die „Rio Blanco“ getauft. Sie ist der vierte Neubau einer Serie von insgesamt sechs baugleichen Containerschiffen der Hamburg Süd. Sie alle verfügen über eine Stellplatzkapazität von je 5.900 TEU und sind damit die größten Schiffe in der Flotte der Reedereigruppe.

Taufpatin der „Rio Blanco“ war Nina-Maria Oetker, Ehefrau von Dr. h.c. August Oetker, persönlich haftender Gesellschafter der Dr. August Oetker KG und Beiratsvorsitzender der Hamburg Süd.

Nach ihrer Taufe fährt die „Rio Blanco“ weiter im Europa – Südamerika Ostküsten-Dienst der Reedereigruppe, in dem sie bereits seit Juni 2009 eingesetzt ist. In diesen Dienst sollen bis Ende des Jahres auch die beiden Neubauten „Rio Bravo“ (in der letzten Woche abgeliefert) und „Rio Madeira“ (noch im Bau) eingefädelt werden. Sie lösen die dort eingesetzten „Monte“- Schiffe (5.500 TEU) ab, die dann im Asien – Südafrika/Südamerika Ostküsten-Dienst der Hamburg Süd zum Einsatz kommen.

Benannt ist die „Rio Blanco“ nach einem Fluss in der zentralchilenischen Region Valparaíso.

Unter den zahlreichen Taufgästen befanden sich auch 18 Kinder aus dem SOS-Kinderdorf Harksheide bei Hamburg. Sie waren auf persönliche Einladung von Dr. h.c. August Oetker angereist, der den sechs- bis 17-jährigen ein ganz besonderes Erlebnis ermöglichen wollte. Ähnliche Einladungen hatte es auch schon zu anderen Anlässen gegeben, da Dr. Oetker im Februar 2007 eine Patenschaft für SOS-Kinderdorf e.V. übernommen hat.

Technische Daten der „Rio Blanco“:

  • Tragfähigkeit                                                80.115 tdw
  • Containerkapazität                                      5.900 TEU
  • Kühlcontaineranschlüsse                            1.365
  • Länge über alles                                          286,45 m
  • Länge zwischen den Loten                         273,45 m
  • Breite                                                            40,00 m
  • Tiefgang max.                                              13,50 m
  • Geschwindigkeit                                          23,0 kn
  • Hauptmaschinenleistung                            45.760 kW

(Redaktion)


 


 

Rio Blanco
Hamburg
Schiff
Taufe
Hamburger Hafen
Burchardkai
Monte
Nina-Maria Oetker
Hamburg Süd

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Rio Blanco" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

1 Kommentar

von Heidrun
29.05.10 19:05 Uhr
beeindruckend

ICh habe das Schiff Pfingstmontag gesehen und angeschaut. ICh bin sehr beeindruckt. Besonders von der Disziplin an Bord. Die Größe ist für mich überwältigend. Sehr gerne wäre ich mal Passagier oder eine Arbeitskraft an Bord.

 

Entdecken Sie business-on.de: