Weitere Artikel
Hamburger Medien- und Digitalbranche

nextMedia.Hamburg startet Förderprogramm für Media-Innovatoren

Die Standortinitiative für die Hamburger Medien- und Digitalszene nextMedia.Hamburg hat ein neues Förderprogramm ins Leben gerufen, um innovative Geschäftsideen aus den Bereichen Content und Technologie in Hamburg zu unterstützen. Künftig sollen jedes Jahr vier bis fünf Projekte am Beginn ihrer Entwicklung für die Teilnahme an diesem Inkubator ausgewählt werden, für die jeweils bis zu 15.000 Euro Finanzierung zur Verfügung stehen. Ab sofort können sich Interessierte für den Inkubator bewerben.

Erklärtes Ziel des neuen Inkubators von nextMedia.Hamburg ist es, den Teilnehmenden kreativen Raum, Finanzierung sowie die entscheidenden Kompetenzen durch persönliche Betreuung und das richtige Netzwerk zu vermitteln. Dabei sollen sie schon zu einem frühen Zeitpunkt der Projektentwicklung unterstützt werden. Zum Inkubator sind laut Information der Standortinitiative einerseits hochschulübergreifende Studierendenteams und Gründungswillige, andererseits Beschäftigte etablierter Medien- und Digitalunternehmen eingeladen.

Außerdem sollen in Matching-Formaten bereits vor dem Start des Inkubator-Programms Interessierte zusammenfinden. Mit der Unterstützung von Partnern wie der Hamburg Media School, dem Next Media Accelerator und der Hamburg Kreativ Gesellschaft werde vorab ein Rahmen geschaffen, um neue Ideen zu entwickeln oder Mitstreiter für vorhandene Ideen zu finden.

Die offizielle Bewerbungsphase läuft noch bis zum 5. Mai 2019. Anschließend werde die Jury, bestehend aus Michael Leitl (Tools of Innovators), Diana Knodel (AppCamps), Jens Unrau (Behörde für Kultur und Medien), Meinolf Ellers (Next Media Accelerator) und Nina Klaß, die Teilnehmenden des Inkubators auswählen. Diese können ab Juni 2019 an individuellen Betreuungs- und Mentoring-Angeboten sowie Workshops und Coachings partizipieren und erhalten Arbeitsplätze und Kreativräume im Hamburger Designzentrum Designxport.

In einem Abschlusspitch am 23. Oktober 2019 sollen die Ergebnisse der Jury vorgestellt werden. Am Ende sollen Teams entstehen, deren Prototypen und Geschäftsmodelle in den diversen Hamburger Innovationsprogrammen weiter wachsen können. Eines dieser Programme ist der Next Media Accelerator, der durch die inhaltliche Verbindung zum Inkubator zusätzliche Synergien schafft.

Weiterführende Informationen über den Inkubator: www.nextmedia-hamburg.de/programm/inkubator-batch1

(Redaktion)


 


 

nextMedia.Hamburg
Inkubator
Next Media Accelerator
Finanzierung
Hamburger Medien- und Digitalbranche
Hamburg Kreativ Gesellschaft

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "nextMedia.Hamburg" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: