Sie sind hier: Startseite Hamburg Aktuell News
Weitere Artikel
Besonderer Lebensraum

Ein Jahr Weltnaturerbe Hamburgisches Wattenmeer

Am 27. Juni 2011 hat das Unesco-Welterbekomitee in Paris den Nationalpark Hamburgisches Wattenmeer als Teil des Weltnaturerbe Wattenmeer in die Liste der Welterbestätten der Menschheit eingeschrieben.

 Damit hat auch Hamburgs Exklave rund um die Insel Neuwerk den Titel eines herausragenden universellen Wertes für die gesamte Menschheit erhalten.

Über eine neue, interaktive Infosäule können alle Hamburgerinnen und Hamburger ab heute mehr über den einzigartigen Lebensraum Wattenmeer erfahren. So zum Beispiel, warum Millionen von Zugvögeln hier eine Zwischenrast einlegen oder warum sich der Wattwurm im Matsch so wohl fühlt. Die neue Infosäule zum Weltnaturerbe Hamburgisches Wattenmeer steht im Eingangsbereich der Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt an der Stadthausbrücke 8 in der Hamburger Innenstadt.

Ergänzt wird die Säule durch einen Stand mit Informationsbroschüren über die bislang einzige hamburgische Welterbestätte. Eine weitere Informationssäule wird auch in die Nationalpark-Ausstellung auf der Insel Neuwerk integriert.

Mehr dazu unter: www.nationalpark-wattenmeer.de

(ots / Senatskanzlei)


 


 

Welterbestätte
Menschheit
Weltnaturerbe
Information
Watenmeer
Insel Neuwerk
Lebensraum
Hamburgisches Wattenmeer

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Welterbestätte" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: