Weitere Artikel
Handelskammer Hamburg

Reform der Beiträge: Mehrheit der zahlenden Kammer-Mitglieder soll entlastet werden

Die Handelskammer Hamburg plant ein gerechteres Beitragssystem. Das Plenum der Kammer wird in seiner Sitzung am 8. Dezember 2017 über eine Reform der Beitragsordnung entscheiden, die rund 99 Prozent der zahlenden Mitglieder entlasten soll.

Die geplante Reform sieht eine Neuordnung der Grundbeiträge vor. Die Mitglieder der Handelskammer zahlen einen nach Gewerbeertrag gestaffelten Grundbeitrag und eine vom Gewinn abhängige prozentuale Umlage. Nach der Reform sollen Unternehmen, die mehr als 50 Millionen Euro Jahresumsatz erzielen und zum Beispiel durch Steuergestaltung keinen Gewinn ausweisen, einen Grundbeitrag von 9.500 Euro statt bisher 575 Euro entrichten, gab die Kammer per Pressemitteilung bekannt. Solche Regelungen seien Standard in vielen deutschen Industrie- und Handelskammern (IHK). Die Höhe dieses Beitrags sei im Bundesvergleich moderat. In Jahren mit Gewinn solle dieser erhöhte Grundbeitrag mit der gewinnabhängigen Umlage verrechnet werden, so dass keine Zusatzbelastung entstünden.

Im Gegenzug sollen kleine und mittlere Unternehmen entlastet werden: Kleingewerbetreibende würden mit einem Beitragssatz von nur noch 10 Euro statt bisher mindestens 40 Euro einsteigen. Das wäre der niedrigste Einstiegsbeitrag in der deutschen IHK-Landschaft. Kleine Firmen mit Handelsregistereintrag sollen künftig statt 135 Euro nur noch 95 Euro zahlen. Vergleichbare Entlastungen seien auch für den Mittelstand und größere Unternehmen geplant.

Handelskammer-Präses Tobias Bergmann, der vor seiner Wahl die Abschaffung der Kammer-Pflichtbeiträge versprochen hatte, wertet den Vorschlag als wichtigen Schritt auf dem Reformweg der Kammer. „Schon am Beitragsbescheid 2018 sehen die Mitglieder die Erneuerung der Kammer.“ Eine mit Vertretern des Plenums und der Handelskammer-Geschäftsführung besetzte Arbeitsgruppe unter Leitung des Unternehmers Stefan Duphorn hatte die Beitragsreform im Dialog mit dem Innenausschuss der Kammer vorbereitet.

(Redaktion)


 


 

Pflichtbeitrag Handelskammer
Grundbeitrag
Handelskammer-Reform
Handelskammer Hamburg

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Pflichtbeitrag Handelskammer" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: